OnePlus Two mit Snapdragon 810 soll knapp 360 Euro kosten

Geschrieben von

OnePlus Two respektive OnePlus 2

Irgendwann dieses Jahr dürfte die Vorstellung des OnePlus Two bzw. OnePlus 2 erfolgen, oder wie auch immer es heißen soll. Bisher gab es nur vage Vermutungen zu dem Android Smartphone was Technik und Preis betrifft, aber zwei Dinge hat der CEO des chinesischen Herstellers nun selbst verraten, bzw. angedeutet.

Mit 299 US-Dollar bzw. 269 Euro war das OnePlus One Anfang des letzten Jahres einer der Preisknaller der Smartphone-Branche schlechthin und das vor allem international. Immerhin war der 2,5 GHz schnelle Snapdragon 801 zum Zeitpunkt des Verkaufsstarts noch die Oberklasse der Android-Hardware. Das OnePlus Two könnte daher bestens in dessen Fußstapfen treten, wenn das Android Smartphone im dritten oder vierten Quartal 2015 auf den Markt kommt. Zusammen mit richtig feiner Technik zum etwas höheren Preis.

OnePlus Two und die Preisfrage

Denn OnePlus-Mitgründer und CEO Pete Lau hat über sein Sina-Weibo-Konto die OnePlus-Fans gefragt, wie viel sie denn für das OnePlus Two mit einem Snapdragon 810 bezahlen würden. Einer seiner Follower hatte anscheinend einen guten Riecher, denn Stunden später meinte Lau – anscheinend lautet sein richtiger Name in China Liu Zuohu – dass 2.499 Yuan ein angemessener Preis sind. Umgerechnet wären das nach derzeitigem Wechselkurs etwa 366 Euro für das OnePlus Two.

Sollte das Android Smartphone tatsächlich zu diesem Preis verkauft werden, wäre es noch immer deutlich unter den Preisen der vergleichbaren Konkurrenz, womit das OnePlus Two eventuell ein weiterer Erfolg werden könnte. Oder auch nicht, denn das oft kritisierte System mit den Einladungen will man zumindest anfangs erneut nutzen, während das OnePlus One seit kurzem komplett ohne Invite zu haben ist (zum Beitrag).

[Test] OnePlus One – Rauhe Schale – CyanogenMod Kern!

Zur verbauten Hardware des OnePlus Two gibt es bisher bestenfalls diverse Spekulationen, wenn man vom nun mehr oder weniger offiziell bestätigten Snapdragon 810 Prozessor absieht. So soll das Android Smartphone erneut ein 5,5 Zoll großes Display erhalten, jedoch mit 2.560 x 1.440 Pixel auflösen. Der RAM soll auf 4 GB anwachsen, der interne Speicher eventuell von Beginn an 64 GB fassen und der Akku auf 3.300 mAh wachsen (zum Beitrag). Zum Rest ist bisher noch nichts bekannt.

[Quelle: GizmoChina]

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


203 Abfragen in 0,416 Sekunden