Sony sucht Android 6.0 Marshmallow Tester für das Xperia Z3

Geschrieben von

Sony Concept for Android Marshmallow Edition

Google hat das neue Android 6.0 Marshmallow OS mit der Vorstellung des LG Nexus 5X und HUAWEI Nexus 6P Smartphone offiziell gemacht und nun warten alle auf die jeweiligen Updates für ihr eigenes Android Smartphone. Die ersten Hersteller haben sich schon mehr oder weniger zu ihren Update-Plänen geäußert – darunter auch der japanische Hersteller Sony.  Das Unternehmen such nun offizielle Tester, die zu aller erst Android 6.0 Marshmallow auf ihrem Sony Xperia Z3 und Z3 Compact ausprobieren möchten.

Denn der großangelegte Test einer neuen Build mit einer neuen Oberfläche nimmt immer weiter Gestalt an und ausgewählte Tester können schon bald die ersten Ergebnisse selbst ausprobieren. Wie Sony auf dem eigenen Blog ankündigt, ist in den kommenden Wochen mit dem Rollout einer Concept Build basierend auf Android 6.0 Marshmallow zu rechnen. Nur hat die Sache einen kleinen Haken.

Marshmallow für Testfreudige

Diese besagten „ausgewählten Tester“ wurden damals Anfang des Jahres in einer Aktion von Sony Schweden ausgesucht (zum Beitrag), sodass deutsche Besitzer eines aktuellen Xperia-Modells der gehobenen Kategorie nicht in den Genuss dieser Sony Concept for Android Version kommen werden. Jedenfalls bisher, denn mit der Sony Concept for Android Marshmallow Edition erweitern die Japaner das Programm auf weitere Länder und darunter befindet sich auch Deutschland.

Neben Schweden sind nun Nutzer aus diesen folgenden Ländern berechtigt an dem Programm teilzunehmen: Deutschland, Dänemark, Estland, Finnland, Großbritannien, Irland, Island, Lettland, Litauen und Norwegen. Um in die engere Auswahl für die möglichen Tester für die Marshmallow Concept Build zu kommen, muss man ein Sony Xperia Z3 oder Sony Xperia Z3 Compact besitzen, sich mit einer verbuggten Firmware anfreunden können und über diese Android App registrieren.

Die App konnte im App Store nicht gefunden werden. 🙁 #wpappbox

Links: → Store öffnen → Google-Suche

Man sollte also schnell sein, sofern noch ein paar Plätze in Sonys Concept for Android Marshmallow Edition zu ergattern: Die Teilnehmerzahl ist anscheinend nur auf 10.000 Personen begrenzt.

Zu beachten ist dabei, dass in der Firmware mit sehr großer Wahrscheinlichkeit keine Sony-eigenen Apps dabei sind wie bei den normalen Xperia-Geräten. Diese Concept Builds zeichnen sich dadurch aus, dass der japanische Konzern mit diesen eine neue Oberfläche entwirft, die schlanker, Ressourcen-schonender und vor allem schneller ist. Also genau das, was Nutzer von einem Flaggschiff-Smartphone erwarten würden.

Wer nicht daran teilnehmen will oder kann, darf sich zumindest über ein bestätigtes Update für eine ganze Reihe von Xperia-Modellen freuen. So wird fast die gesamte Xperia Z Familie Android 6.0 Marshmallow bekommen und ein paar weitere Modelle, welche ihr hier einsehen könnt.

[Quelle: Sony]

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


210 Abfragen in 0,647 Sekunden