Oppo Find 7: Metall-Gehäuse und schmaler Rahmen

Geschrieben von

Oppo Find 7 mit Metal-Gehäuse und schmalen Rahmen

Der chinesische Smartphone-Hersteller Oppo hat mit seinen in Europa erhältlichen Smartphones bereits für ordentlich Wirbel sorgen können, was sich mit dem Oppo Find 7 womöglich fortsetzen wird. Dafür sorgt das Unternehmen höchstselbst, indem etliche Eckdaten via Internet angeteasert werden. Ganz neu auf der Liste der Teaser: Ein besonders schmales Gehäuse aus Metall.

Man kann Oppo wahrlich nicht vorwerfen, dass sie das Interesse an der eigenen Marke nicht schüren würden. Zwar sprechen Preise von etwa 430 Euro für ein leistungsstarkes Phablet für sich, siehe das Oppo N1. Trotzdem nutzt Oppo die modernen Kommunikationskanäle der Generation Internet ziemlich clever aus, indem immer mal wieder kleine Details zu den nächsten Smartphones gestreut werden. Aktuell dreht sich bei Twitter, Facebook und Co. alles um das Oppo Find 7, das der nächste große Schritt für das aufstrebende chinesische Unternehmen ist. Denn Kunststoff kann ja jeder.

 

Oppo Find 7 im Metall-Rausch

Im neusten Teaser nutzt Oppo das Display-Panel des Oppo Find 7, um das Verlangen nach dem Smartphone zu steigern. Und was da zu sehen ist, macht wahrlich Appetit auf mehr: Ein verdammt dünner seitlicher Rahmen um das eigentliche Display herum, was nicht von ungefähr an das LG G2 erinnert. Auch dieses Top-Smartphone hat einen extrem schmalen seitlichen Rand, womit es trotz 5,2″ Display vergleichsweise kompakt erscheint. Ganz so kompakt wird das Oppo Find 7 zwar nicht sein, denn ein 5,5″ QHD-Display mit 2.560 x 1.440 Pixel braucht halt etwas mehr Platz. Anhand der Teaser lässt sich übrigens auch die ungefähre Größe ableiten: 152,76 mm in der Höhe und 75,22 mm in der Breite.

Diese Slideshow erfordert aktiviertes JavaScript.

Um den Premium-Anspruch zu untermauern, setzt Oppo bei seinem Oppo Find 7 auf das haptisch hochwertige Material Aluminium, was unter anderem das Merkmal der HTC-One-Familie ist. Freunde solcher Materialien dürften damit aufhorchen, zumal das Oppo Find 7 mit einem angeblichen Snapdragon 805 auch Leistungsmäßig ein echtes Ausrufezeichen setzen könnte. Durch das QHD-Display ist solche Hardware-Power allerdings auch bitter nötig. Je nachdem wann das Smartphone in den Verkauf geht, könnte es allerdings auch „nur“ ein Snapdragon 800 werden. Weiterhin ist die Rede von 3 GB RAM, einer 13 Megapixel Kamera sowie einem verdammt großen Akku mit 4.000 mAh die Rede.

[Quelle: Sina Weibo | via GizChina]

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


208 Abfragen in 0,448 Sekunden