OPPO Mirror 5s: Erste Details zum Smartphone mit Glasrückseite

Geschrieben von

oppo_3Wenn fast nur noch Android Smartphones mit einem 64-Bit fähigen Prozessor vorgestellt werden, fällt ein Modell wie das nun namentlich aufgetauchte OPPO Mirror 5s mehr als nur deutlich auf. Anstelle mit der Masse mit zu schwimmen, setzt der chinesische Smartphone Hersteller auf einen alten aber bewährten Prozessor und kombiniert dies mit einem auffallenden Design.

Im Premium-Segment des Smartphone-Marktes herrscht ein besonders harter Konkurrenzkampf: Die Verkaufszahlen der großen Hersteller zeigen, dass der Markt ganz einfach gesättigt ist. Daher haben die Mittelklasse und der Low-Budget-Bereich die größte Bedeutung für die Hersteller, was OPPO mit dem schon bald vorzustellenden OPPO Mirror 5s unter Beweis stellen möchte. Anstelle eines Nachfolgers für das OPPO Find 7 stellt das Unternehmen lieber ein Mittelklasse-Smartphone vor, welches gleich drei Besonderheiten vorweisen kann.

Gewagtes OPPO Mirror 5s

Den Anfang macht das Design des Android Smartphones, denn das OPPO Mirror 5s soll den Gerüchten zufolge eine sehr auffällige Rückseite aus Glas besitzen. Das allein macht schon was her, aber was diese Rückseite jedoch so besonders macht – und das ist die zweite Besonderheit – ist die Diamantstruktur. Allein durch diese ist das mit dem auf Android 5.1 Lollipop basierenden Color OS 2.1 bestückte Smartphone, zumindest von der Optik her um einiges interessanter als die Konkurrenz.

Die dritte Besonderheit findet sich im Inneren des OPPO Mirror 5s wieder, denn anstelle eines modernen 64-Bit fähigen Prozessors wird das Android Smartphone von einem Snapdragon 400 Quad-Core Prozessor mit 1,2 GHz und „nur“ 32-Bit angetrieben, welcher zumindest von zeitgemäßeren 2 GB RAM unterstützt wird. Eine gewagte Entscheidung von OPPO, wenn selbst Einsteiger-Modelle wie das Motorola Moto E LTE bereits 64-Bit fähig sind. Der Rest der Hardware des OPPO Mirror 5s ist ebenfalls wenig spektakulär, soweit diese zumindest bekannt ist.

In dem 143,4 x 71,2 x 7,6 mm großen OPPO Mirror 5s steckt ein 5 Zoll Display mit 1.280 x 20 Pixel Auflösung, ein 2.420 mAh fassender Akku, Platz für zwei SIM-Karten mit LTE-Unterstützung, eine 8 Megapixel Kamera nebst 5 Megapixel Frontkamera und ein 16 GB großer interner Speicher, der sich per MicroSD-Speicherkarte um bis zu 128 GB erweitern lässt.
Die offizielle Vorstellung des OPPO Mirror 5s soll in der zweiten Juli-Woche erfolgen, wo neben den finalen technischen Daten auch ein Preis erwartet wird.

[Quelle: MobiPicker]

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


207 Abfragen in 0,445 Sekunden