OPPO N3: Teaser deutet auf besonderes Metallgehäuse hin

Geschrieben von

OPPO N3 Teaser

Letztes Jahr konnte das chinesische Unternehmen OPPO erste Achtungserfolge in Europa feiern und mit dem OPPO Find 7 eindrucksvoll nachlegen. Kommenden Monat wird nun das nächste Top-Smartphone erwartet unter dem Namen OPPO N3. Nun gibt es den nächsten Teaser zu dem Gerät und dieser deutet etwas wirklich Interessantes an.

Denn das Bild zeigt einen einsamen Satelliten im Weltraum zusammen mit dem Slogan „N3, Built for what may come“. Das alleine sagt noch nichts aus über das was am OPPO N3 (zum Beitrag) so besonders sein könnte. Erst ein zusätzlicher kleiner Satz unterhalb des Teaser-Bildes gibt Einblick in das was OPPO für sein nächstes Kamera-Smartphone plant. Denn um den Spagat zwischen leichtem Gerät und sehr widerstandsfähigem Gehäuse zu schaffen, wird das OPPO N3 laut dem Teaser ein Gehäuse aus Weltraum-tauglichem Metall besitzen.

OPPO N3 Teaser

Ein weiterer Vorteil eines solchen Weltraum-tauglichen Materials ist zum Beispiel eine dünnere Bauform im Vergleich zu anderen Materialien, sodass das OPPO N3 im Idealfall flacher und dennoch widerstandsfähiger wird im Vergleich zu seinem Vorgänger namens OPPO N1. Schon im kommenden Monat soll das Smartphone vorgestellt werden (zum Beitrag), aber Details zur Hardware des Gerätes sind bis heute Mangelware, mal abgesehen von dem Hinweis auf das Gehäuse-Material. dabei könnte allein das schon für ein gesteigertes Interesse sorgen, oder wie seht ihr das?

[Quelle: GSMArena]

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


208 Abfragen in 0,476 Sekunden