Otium U5: Ein Smartphone ohne Display-Rand

Geschrieben von

Otium U5

In China sind extrem viele Hersteller tätig und arbeiten an den verschiedensten Smartphones, die es nur in den seltensten Fällen auch zu uns schaffen. Das Otium U5 ist ein solches Smartphone, aber ein ganz besonders Interessantes: Der Rahmen um das Display ist quasi nicht existent. Auch wenn es sich wohl kaum um eine Eigenentwicklung handelt wie es scheint.

So spektakulär das Otium U5 auch aussehen mag mit seinem gefühlt bestenfalls 1 mm dicken Rand um das Display herum. Auf technischer Seite stehen ein 5,5 Zoll großes Display mit Dragontail-Glas, welches ähnlich hohe Werte bei der Bruch- und Kratzfestigkeit wie Gorilla Glass aufweisen soll. Die Auflösung des Otium U5 soll bei 960 x 540 Pixel liegen und von einem MT6582 Quad-Core mit 1,2 GHz aus dem haue MediaTek angetrieben werden. Verbindung zum mobilen Internet erfolgt lediglich über UMTS, was den Preis auf einem sehr niedrigen Niveau verspricht.

Auch wenn das Otium U5 sich im Bereich der unteren Mittelklasse bewegt, könnte gerade das Design etliche Fans gewinnen. Unklar ist an dieser Stelle jedoch, ob es sich tatsächlich um eine Eigenentwicklung von Otium handelt, oder ob lediglich das Ulefone U5 mit einem anderen Label versehen wurde. Immerhin sehen sich beide Smartphones sehr ähnlich und es wäre nicht das erste Mal, dass ein chinesisches Smartphone bei zweit Herstellern vermarktet wird.

Könnte euch eigentlich ein Smartphone wie das Otium U5 ansprechen, mal ungeachtet der nicht gerade berauschenden Hardware?

[Quelle: Otium]

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


212 Abfragen in 0,432 Sekunden