PayPal mobile stellt Peer to peer NFC App vor

Geschrieben von

Nachdem PayPal in Europa nach wie vor der Eintritt in den Android Market als Bezahloption verwehrt bleibt, stellte Senior Direktorin Laura Chambers auf der MobileBeat Konferenz 2011 ihre Lösung für peer to peer Bezahlung mittels NFC-Chip und 2 Google Nexus S vor.

Als Nick Pelly und Jeff Hamilton vom Android Software Ingenieurs Team im Mai diesen Jahres auf der Google I/O 2011 das neue NFC Bezahlsystem vorstellten, war klar das eine neue Generation des Bezahlens eingeläutet wurde.

PayPal ist nun einer der Ersten die diese Idee aufgegriffen haben und bis Ende Sommer 2011 als Applikation für Android Smartphones veröffentlichen wollen.

Die Funktionsweise ist denkbar einfach:
Der Verkäufer kann mittels widget einen Betrag anfordern und hält mit dem Käufer das Handy Rücken an Rücken bis es kurz vibriert. Nun bestätigt der Käufer in Verbindung mit einem Pin/TAN den Bezahlvorgang.
Fertig!

Da bisher nur das Google Nexus S mit einem NFC-Chip ausgestattet ist, Gerüchte aber besagen das HTC eine überarbeitete Version des Sensation mit integriertem Chip heraus bringen möchte, bleibt abzuwarten in wie weit die Hersteller tatsächlich mitziehen werden.

Da aber das Bezahlen von Kleineinkäufen inzwischen immer häufiger mit EC-Karte erledigt wird, bietet diese Art der Bezahlung eine sinnvoller Alternative.

The following two tabs change content below.
Schon immer ein Kind der kreativen Künste hat MaTT nun nach einer 15-jährigen Karriere als Musikproduzent die Liebe zur Videoproduktion gefunden. Android in seiner Individualität begeisterte MaTT schon von Beginn an, wie einige Arbeiten aus dem Jahre 2006 und folgend, heute noch bei den XDA Developers Zeugnis tragen.

Ein Kommentar

  1. Pingback: [Update] Samsung TecTiles – Automatisierung per NFC-Tags » anDROID NEWS & TV

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


203 Abfragen in 0,470 Sekunden