Pebble kann nun auch WhatsApp-Nachrichten

Geschrieben von

Pebble SmartWatch und WhatsApp

Der Pionier der den SmartWatch-Markt erst so richtig angestoßen hat ist die als Kickstarter-Projekt gestartete Uhr Pebble. Nach wie vor erfreut sich das Gadget mit dem E-Paper Display großer Beliebtheit und die Entwickler setzen einiges daran, damit das auch weiterhin so bleibt. Und wenn es mit dem Update der Companion-App passieren muss.

Der Markt für SmartWatches wird laut der Meinung einiger Experten noch kräftig wachsen, jetzt wo Google mit Hilfe seiner Partner LG und Samsung die Android-Wear-Plattform auf den Markt gebracht hat. Außerdem darf man Apple und seine iWatch nicht vergessen, welcher erneut großer Einfluss auf die gesamte Branche zugesprochen wird. Allerdings hat dieses Mal Google mit seiner Plattform ordentlich vorgelegt, sodass Apple Probleme bekommen dürfte. Und was macht einer der Pioniere des Marktes namens Pebble? Die arbeiten unverdrossen weiter daran, die Uhr noch besser zu machen.

Pebble bekommt heimliches Update

Zum Beispiel indem die Companion App für Android ohne größere Benachrichtigung aktualisiert wird. Das neuste Update erweitert die Funktion der Pebble SmartWatch um ein kleines aber feines Detail. Denn bisher wurde lediglich angezeigt wenn eine neue Nachricht von WhatsApp eingetroffen ist. Den Inhalt konnte man auf der Uhr jedoch nicht lesen, dabei sollte eine SmartWatch eigentlich genau das ermöglichen. Mit dem Update werden aber nun die kompletten Nachrichten auf der Pebble angezeigt.

Beantworten kann man die eingehenden WhatsApp-Nachrichten nach wie vor nicht, aber das würde auf der Pebble auch keinen Spaß machen. Schließlich erfolgt die Bedienung ausschließlich über die seitlichen Hardware-Tasten, da das Display keinen Touchscreen besitzt. Da wäre das Beantworten eine mehr als mühsame Angelegenheit und Sprachsteuerung wie sie Android Wear bietet besitzt die Pebble nicht.

Auf langfristige Sicht wird es Pebble dennoch sehr schwer haben gegen Google und deren Plattform für Wearable Devices, allerdings nur was den Funktionsumfang und die Möglichkeiten betrifft. In Sachen Akku-Ausdauer wird kaum ein Konkurrent dem Kickstarter-Projekt so schnell etwas vormachen können: Eine Woche Nutzung abseits einer Steckdose sind halt ein starkes Argument.

Pebble OLD VERSION
Preis: Kostenlos
  • Pebble OLD VERSION Screenshot
  • Pebble OLD VERSION Screenshot
  • Pebble OLD VERSION Screenshot
  • Pebble OLD VERSION Screenshot
  • Pebble OLD VERSION Screenshot
  • Pebble OLD VERSION Screenshot
[Quelle: ComputerBase]

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


222 Abfragen in 0,702 Sekunden