Play Store Guthaben nun aufladbar über den Android Client

Geschrieben von

Google Play Store Cards

In den USA sind Kreditkarten sehr weit verbreitet, quasi jeder US-Amerikaner besitzt eine und benutzt diese auch regelmäßig. In Europa und vor allem Deutschland haben sich Kreditkarten jedoch nicht so sehr durchgesetzt, weshalb sich deutsche Nutzer des Google Play Store mehr als nur sehnlichst weitere Bezahlmethoden wünschen. Mit den Play Store Cards wird dieser Wunsch demnächst erfüllt.

Es ist noch gar nicht so lange her, da hat Google die Unterseiten im Play Store für deutsch-sprachige Nutzer freigegeben, auf welchen über die Nutzungsbedingungen der Gutscheinkarten informiert wird. Das bedeutete für uns nur eines: Die Play Store Cards werden bald im deutsch-sprachigen Raum ankommen! Mittlerweile ist auch bekannt, dass mindestens die Elektro-Kette Saturn der Media-Saturn-Gruppe die Gutscheinkarten auf Prepaid-Basis in Deutschland anbieten wird, weshalb Media Markt so gut auch dazu gezählt werden kann. Noch sind zwar keine in freier (deutscher) Wildbahn gesichtet worden aber lange kann es nicht mehr dauern.

Ein weitere Hinweis auf den baldigen Start dürfte die nun in Deutschland freigeschaltete Möglichkeit sein, im Play Store Client auf eurem Androiden das frisch gekaufte Prepaid-Kapital eurem Play Store Account gut zu schreiben. Eingelöst werden kann das gekaufte Guthaben in Höhe von 15, 25 oder 50 Euro über den seit heute freigegebenen Menüpunkt „Einlösen“, wenn ihr in der Hauptansicht des Stores die Menü-Taste bei eurem Androiden drückt. Im zugehörigen Eingabefeld für den Gutscheincode auf der Rückseite der Gutscheinkarten sind zudem die deutschen Versionen der Nutzungsbedingunen für die Play Store Cards als auch die Gutscheincodes selbst verlinkt, wer vorher erst einmal einen Blick in diese Bestimmungen werfen will.

Die Play Store Cards sind genau genommen eigentlich schon längst überfällig, denn dasselbe Prinzip wendet Apple für seinen iTunes Store seit etlichen Jahren erfolgreich an. Einzig die Möglichkeit via PayPal bezahlen zu können könnte man jetzt noch vermissen aber die Gutscheinkarten sind definitiv der richtige Weg, um noch mehr zahlende Kundschaft für den eigenen App Store zu erreichen. Habt ihr eigentlich schon die Play Store Cards gesichtet? Und bevor ihr fragt: Nein, die Karten können nicht für Hardware im Play Store eingelöst werden.

[Quelle: MobiFlip]

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Ein Kommentar

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


209 Abfragen in 0,448 Sekunden