Pokémon GO Update mit Kumpel Funktion wird verteilt

Geschrieben von

pokemon-go-kumpelAuf den Tag genau vor einer Woche berichteten wir darüber, dass Niantic Labs als Entwickler von dem mobilen VR-Game Pokémon GO in Kürze ein Update veröffentlichen wollen, welches euch einen Pokémon Kumpel (Buddy) zur Seite stellen will. Eben ganz genauso wie Pikachu seinem Freund und Trainer Ash überall hin folgt. Nun gibt Niantic Labs bekannt dass die Version 0.37.0 aktuell verteilt wird.

Pokémon GO Update

Für Freunde des Apple iPhone erhöht sich die Versionsnummer von Pokémon GO auf 1.7.0. Wie bereits schon bekannt gegeben ist das Hauptaugenmerk in diesem Update auf die sogenannte „Buddy-Funktion“ gelegt. Ihr dürft euch direkt nach dem Update ein Pokémon aussuchen welches für immer und ewig, bis dass der …… euer Freund werden soll. Dieser begleitet euch dann überall dahin, wo auch ihr hingeht. Soll im Sinne des Spiels bedeuten, trackt Pokémon GO von euch gelaufene Kilometer, so bekommt nun auch euer Kumpel Bonbons als Belohnung. Gleiches Prinzip, welches auch schon zum Ausbrüten der Eier notwendig war.

Mit Root geht nix

Neben dem üblichen Bugfixing, hat Niantic Labs nun aber eine Veränderung eingeführt, welche durchaus noch für einigen Ärger sorgen könnte. Denn Besitzer eines gerooteten oder Jailbreak (von Systembeschränkungen befreit) Smartphone bleibt in Zukunft der Zugriff zu Pokémon GO verschlossen. Grund dürfte mit Sicherheit ein weiterer Schritt in Richtung Ausschluss von Cheatern sein. Denn diese können mit dem Zugriff auf die System Dateien auch auf den Code von Pokémon GO zugreifen.

Changelog

  • Buddy-Pokémon implementiert: Trainer können jetzt eines ihrer Pokémon zu ihrem Buddy machen. Ein Trainer kann Bonbons von seinem Buddy-Pokémon erhalten, indem er eine bestimmte Entfernung läuft.
  • Die Auswahl kleinerer Pokemon auf dem Bildschirm wurde erleichtert.
  • Das Problem, das Eier manchmal schlüpfen, ohne, dass die Animation angezeigt wird, wurde behoben.
  • Verbesserte Leistungsstabilität: Wenn ein Gerät zwischen Netzwerken wechselt, lässt dies die App nicht mehr hängen bleiben oder die Aktualisierung stoppen.
  • Pokémon GO Plus unterstützt.

Pokémon GO
Entwickler: Niantic, Inc.
Preis: Kostenlos+

Pokémon GO
Entwickler: Niantic, Inc.
Preis: Kostenlos+

Pokémon GO Plus Armband

Neben der Verbesserung kleinere Pokémon zu fangen, der ab und an fehlenden Animation für schlüpfende Eier und der Leistungsstabilität, fügt Niantic Labs an seinen Changelog noch die Funktionalität des in Kürze zu erwartenden Pokémon GO Plus Armband mit an (zum Beitrag). Ob das nun endlich bedeutet das es für Android Smartphones ebenfalls kompatibel ist, will man aber nicht bekannt geben. Ich kann es nur hoffen, da man ja zuletzt mit Pokémon GO auf der Apple Watch eine leichte Verschiebung der Macht in Richtung Apple bekannt gegeben hatte (zum Beitrag). Es besteht ja noch Hoffnung das Google am 4. Oktober etwas ähnliches für Android Wear in der Version 2.0 zu bieten hat (zum Beitrag).

pokemon-go-apple-watch-160908_2_6

Wie immer dauert es ein wenig bis das Update entsprechend flächendeckend aufschlägt. Wer es nicht abwarten kann bekommt die *.apk Datei bei APKMirror (zum Download).

[Quelle: Niantic Labs]

The following two tabs change content below.
Schon immer ein Kind der kreativen Künste hat MaTT nun nach einer 15-jährigen Karriere als Musikproduzent die Liebe zur Videoproduktion gefunden. Android in seiner Individualität begeisterte MaTT schon von Beginn an, wie einige Arbeiten aus dem Jahre 2006 und folgend, heute noch bei den XDA Developers Zeugnis tragen.

Neueste Artikel von MaTT (alle ansehen)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


226 Abfragen in 0,923 Sekunden