Presell TG Teamgee Super8: Mit Exynos 5410 gegen den Rest

Geschrieben von

Presell TG Teamgee Super8: Mit Exynos 5410 gegen den Rest

China ist immer mal wieder gut für eine richtig große Überraschung in der Smartphone-Branche, so wie das chinesische Unternehmen Presell mit dem TG Teamgee Super8 einmal mehr unter Beweis stellt. Bei diesem Gerät handelt es sich um ein Tablet, welches verdammt viel Hardware für einen China-typisch niedrigen Preis bietet. Und dazu auch noch weltweit ausgeliefert werden soll.

Hand aufs Herz: Wer hat nicht mindestens einmal auf die ziemlich niedrigen Preise für Smartphones und Tablets heimlich nach China geblickt und gewünscht, dass diese Preise auch bei uns gelten würden? Nun, dass einfachste wäre der Import eines derartigen Smartphones oder Tablets, denn das Preis-Leistungsverhältnis ist selten so gut wie in China. Der neuste Teilnehmer in dieser Kategorie ist der chinesische Hersteller Presell und bietet mit dem TG Teamgee Super8 ein nicht nur namentlich sehr außergewöhnliches Tablet an. Denn das Super8 ist eines der ersten Tablets überhaupt, das auf einen Exynos 5 OCTA bzw. Exynos 5410 setzt. Der Rest des Datenblatts liest sich aber auch nicht unbedingt schlecht.

  • 8,1″ IPS Display mit 1.280 x 800 Pixel Auflösung
  • Exynos 5410 Dual-Quadcore
  • 2 GB RAM
  • 16 GB interner Speicher
  • USB 3.0, MiniHDMI, MicroSD, WLAN, 3G
  • 8 Megapixel Kamera, 2 Megapixel Frontkamera
  • 406 Gramm
  • 4.400 mAh Akku
  • Android 4.2.2 Jelly Bean

Diese Slideshow erfordert aktiviertes JavaScript.

Rein von der Optik her könnte man meinen, dass es sich beim Presell TG Teamgee Super8 um ein Galaxy tab 3 8.0 mit anderem Namen handeln könnte, allerdings setzt der China-Hersteller im Gegenzug zum Original-Hersteller auf einen ungemein leistungsstärkeren Exynos 5410. Dieser SoC (System on a Chip) kommt mit technisch gesehen 8 Kernen daher, welche allerdings als Quadcore-Gespann angesprochen werden. Heißt konkret, der Exynos 5410 ist der Kernanzahl und dem Marketing nach ein Octacore, im Einsatz hingegen eher ein Dual-Quadcore.

Das Tablet selbst wird für gut 300 US Dollar angeboten, umgerechnet etwa 225 Euro, wobei da noch Einfuhrumsatzsteuer und Zoll hinzugerechnet werden muss. Ein Unikum selbst für China ist unter anderem das 3G-Modul, welches nicht nur das Surfen per UMTS/HSPA gestattet, sondern sich auch och zum richtigen Telefonieren eignet. Wer lieber bei AliExpress bestellt: Dort beginnen die Preise für das Presell TG Teamgee Super8 ab 286 US Dollar bzw. 214 Euro zzgl. Einfuhrumsatzsteuer und Zoll. Bei einem solchen kleinen Giftzwerg dürfte das aber nichts zur Sache tun: Ein solches Tablet bekommt man womöglich in Deutschland bzw. Europa gleich gar nicht.

[Quelle: FocalPrice/AliExpress | via MobileGeeks]

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


208 Abfragen in 0,429 Sekunden