Prestigio Grace: Ein Flachmann für Europa

Geschrieben von

Prestigio Grace

Nicht nur die bekannteren Hersteller der Smartphone-Branche bringen zur IFA ihre Neuheiten mit, wie Prestigio mit seinem neuen Modell Prestigio Grace beweist. Mit gerade mal 5,5 mm kann man das Gerät als sehr dünn bezeichnen und dieses Smartphone wird auf der IFA 2014 ausgestellt. Noch diesen Monat soll der Verkauf beginnen.

Prestigio selbst ist bereits seit über 10 Jahren tätig und bietet vor allem preiswerte Technik aus einer Vielzahl an Produktkategorien an. Der jüngste Zuwachs ist das Prestigio Grace genannte Smartphone, welches noch diesen Monat in Deutschland die Mittelklasse erobern soll. Als Argumente für einen Erfolg ist neben einem niedrigen Preis vor allem die verbaute Hardware im super-schlanken Gehäuse dienen.

  • 5 Zoll Super AMOLED Display mit 1.920 x 1.080 Pixel
  • MediaTek MT6592 Octa-Core mit 1,7 GHz
  • 2 GB RAM
  • 16 GB interner Speicher
  • WLAN b/g/n, Bluetooth 4.0, GPS, FM Radio
  • 13 Megapixel Kamera mit LED-Blitzlicht, 5 Megapixel Frontkamera
  • 133 Gramm
  • 145 x 70,2 x 5,5 mm
  • 2.300 mAh Akku
  • Android 4.4 KitKat

Prestigio Grace

Dünn, dünner, Prestigio Grace

Was bei dem Prestigio Grace sofort ins Auge fällt ist das sehr dünne Gehäuse, welches gerade mal 5,5 mm misst. Allerdings ist das Smartphone keine Neuentwicklung, sondern eher ein alter bekannter aus China: Es handelt sich im Prinzip nur um das Gionee Elife S5.5 für den europäischen Markt, ohne jedoch allzu viel von dessen Einzigartigkeit zu verlieren. Denn noch immer ist es eines der dünnsten Smartphones auf dem Markt und dennoch recht ordentlich ausgestattet.

Als Software kommt Android 4.4 KitKat mit eigenen Apps von Prestigio zum Kunden, wozu unter anderem die MultiSmart-Oberfläche gehört. Besitzer des Prestigio Grace können damit auf alle wichtigen Funktionen des Gerätes ohne größere Umwege zugreifen. im Sperrbildschirm werden dazu unter anderem die neusten Newsfeeds und Inhalte von sozialen Netzwerken angezeigt, ohne das man das Prestigio Grace entsperren muss.

Der Verkauf soll laut Prestigio noch diesen Monat in Deutschland beginnen. Das Smartphone wird für 349 Euro ohne Vertrag in den Farben Schwarz und Weiß zu haben sein.

[Quelle: Pressemitteilung]

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


209 Abfragen in 0,411 Sekunden