Project Ara Marketplace offiziell angekündigt

Geschrieben von

Google Project Ara

Langsam aber sicher macht das ambitionierte Project Ara gute Fortschritte, nachdem der Prototyp des durch Module einfach zu erweiternden Android Smartphone seine Funktionstüchtigkeit gezeigt hat. Allerdings sind eben diese Module ein ganz wichtiger Bestandteil des Projektes und an eben dieser Stelle gibt es tolle Neuigkeiten. Der Marketplace für Module ist jetzt offiziell.

Nun, zumindest offiziell angekündigt wurde dieser virtuelle Marktplatz nun, auf welchem später mal diverse Module für das Project Ara Smartphone zum Verkauf angeboten werden sollen. Bisher gab es nur mal die Erwähnung eines solchen Marktplatzes für Module, welcher sehr ähnlich zum Google Play Store aufgebaut sein soll, um möglichst einfach an neue oder zusätzliche Module zu kommen. Selbst das System zur Bewertung und Kommentieren soll für die Module übernommen werden, was gerade die Entwickler von Project Ara Modulen zu besonders guter Leistung anspornen dürfte.

Auf der anderen Seite bekommen sie so richtig viel Feedback zu ihren Modulen, um diese in neuen Revisionen verbessern zu können, sodass sich das Gesamterlebnis von Project Ara mit der Zeit sichtlich verbessern kann. Wie das Projekt allerdings tatsächlich aussehen wird und wie bezahlt wird sowie die Lieferzeiten aussehen, ist bisher noch nicht bekannt. Aber immerhin hat Google bzw. das Advanced Technology And Projects (ATAP) Team nun offiziell die Zusammenarbeit mit Globant bekannt gegeben, um eben diesen Marktplatz zu realisieren.

Die ersten näheren Details zu dem Marktplatz für Project Ara dürfte es allerdings frühestens zur nächsten Entwickler-Konferenz geben, welche im Januar 2015 stattfinden wird.

[Quelle: 9to5Google]

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


204 Abfragen in 0,517 Sekunden