ProSiebenSat.1: Live TV für unterwegs ab sofort gratis möglich

Geschrieben von

live-tv-prosiebensat1-flashnewsKurz gestreamt: Wie die ProSiebenSat.1 Mediagruppe aktuell in einer Pressemitteilung bekannt gibt, habe man nun 6 neue Android und iOS Anwendungen veröffentlicht, mit denen ab sofort das Programm via Live TV kostenlos auf dem Smartphone und Tablet angeschaut werden kann.

Gratis Live TV der ProSiebenSat.1 Gruppe

Zwar gibt es bereits seit knapp 2 Jahren eine 7TV App mit welcher man ebenfalls auf das Sendeangebot zugreifen konnte, doch dessen Nutzung war kostenpflichtig. Im Gegensatz zur 7TV Anwendung muss man um in den kostenlosen Genuss des Fernsehprogramm zu kommen pro Kanal eine entsprechende Anwendung installieren und auch öffnen. Wem das zu umständlich ist, kann weiterhin auf die kostenpflichtige 7TV Mediathek App für monatliche 2,99 Euro zurückgreifen.

Jedoch die 6 neuen Android und iOS Anwendungen bieten im Grunde auch all die Annehmlichkeiten der „Bundle-App“. So gibt es neben dem 24/7 Live-Programm von ProSieben, ProSieben Maxx, Sat.1, Sat.1 Gold, sixx und kabel eins ebenfalls eine übersichtliche Mediathek inklusive Suchfunktion, um verpasste Sendungen auch zeitversetzt zu sehen. Weiterhin können interessante Inhalte wie die anstehende Promi Big Brother Übertragung sozial mit Freunden geteilt werden.

Apple iPhone und iPad Nutzer bieten die Anwendungen einen kleinen Wettbewerbsvorteil da eine Unterstützung von Apple AirPlay gewährt wird. Das entsprechende Android Gegenstück mit dem Google Chromecast ist noch in Arbeit und wird somit aktuell noch nicht unterstützt.







Für unsere deutschsprachigen Leser aus der Schweiz und Österreich habe ich allerdings schlechte Nachrichten. Wie fast immer wenn es um Video Streaming geht, müsst ihr leider draußen bleiben. Die bösen Lizenzen und Verwertungsrechte sind Schuld. Aber tröstet euch, dieses Streaming Zeugs kostet eh unnötig viel kostbares Datenvolumen.

The following two tabs change content below.
Schon immer ein Kind der kreativen Künste hat MaTT nun nach einer 15-jährigen Karriere als Musikproduzent die Liebe zur Videoproduktion gefunden. Android in seiner Individualität begeisterte MaTT schon von Beginn an, wie einige Arbeiten aus dem Jahre 2006 und folgend, heute noch bei den XDA Developers Zeugnis tragen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


230 Abfragen in 1,820 Sekunden