PS4 und Xbox One bei Amazon USA ausverkauft!

Geschrieben von

PS4 vs. Xbox One

Während man in Deutschland keinerlei Probleme hat sich bei Amazon.de eine PS4 oder Xbox One zu kaufen, ist bereits in den Vereinigten Staaten von Amerika das Vorbestellkontingent erschöpft. Zumindest teilt Amazon.com seinen Facebook Freunden mit, dass ein pünktlicher Liefertermin zum Release der beiden Next Generation-Konsolen nicht mehr gewährleistet ist.

Bevor der Deutsche Kunde sich für eine der beiden Game-Konsolen entscheidet, stellt sich ihm erst einmal die Frage wann genau denn die PlayStation 4 von Sony erscheinen soll. Genau dieser Frage musste sich nun auch Shuhei Yoshida auf dem eigenen Twitter Kanal stellen.
Bisher ist uns nur von der Electronic Entertainment Expo als grober Erscheinungstermin der Monat November diesen Jahres bekannt zu der aller Wahrscheinlichkeit nach auch die Xbox One erscheinen wird. Leider wusste Herr Yoshida, seines Zeichens President of Sony’s Worldwide Studios, dieser Frage geschickt mit der Antwort „before it happens“ auszuweichen, was sinngemäß so zu verstehen ist „bevor es los geht“.

1307012_8_1

Quelle: Cyborg (http://www.neogaf.com/forum)

Da ist die durch Zufall fotografierte Aufnahme aus einem Media Markt in Amsterdam schon aussagekräftiger, die mit dem 13. November als Verkaufsstart wirbt.

Als offiziellen Termin zur Bekanntgabe des Release der PS4 wird die Gamescom (21. – 25. August) in Köln gehandelt.

Doch warum gibt es in Amerika bei allen bekannten Online Händlern wie Amazon.com, Best Buy und GameStop nur erschöpfte Kontingente der PS4 von Sony und Microsofts Xbox One?
Beide Next Generation-Konsolen verfügen über eine fast identische Ausstattung und haben sich nun auch in Sachen Onlinezwang auf ein Niveau begeben. Lediglich die PlayStation 4 ist mit 399,- Euro um 100,- Euro günstiger als die 499,- teure Xboy One. Diese hat dann aber auch schon die begehrte Kinnect mit im Gesamtpaket, welche bei dem Zusatzkauf der Kamera bei Sony dann wieder den Preis ausgleichen würde.

Bleibt also abzuwarten ob hierzulande in wenigen Tagen, spätestens nach der Gamescom Messe, eine gleiche Hysterie ausbricht und Liefertermine nicht mehr garantiert werden können.

[Quelle: Amazon Facebook | Shuhei Yoshida Twitter]

The following two tabs change content below.
Schon immer ein Kind der kreativen Künste hat MaTT nun nach einer 15-jährigen Karriere als Musikproduzent die Liebe zur Videoproduktion gefunden. Android in seiner Individualität begeisterte MaTT schon von Beginn an, wie einige Arbeiten aus dem Jahre 2006 und folgend, heute noch bei den XDA Developers Zeugnis tragen.

Neueste Artikel von MaTT (alle ansehen)

Ein Kommentar

  1. DerDieter schreibt:

    Ich werde mir von meinem Weihnachtsgeld eine PS4 kaufen, denn die ouya ist ja nach allen Reviews nicht der Hit.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


202 Abfragen in 0,428 Sekunden