Pünktlich zum Finale: Sports Republic mit Update auf Version 3.0

Geschrieben von

Sports Republic

Morgen Punkt 20:45 Uhr ist Anstoß im Londoner Wembley-Stadion, wo das diesjährige Finale der UEFA Champions League stattfindet. Das Besondere dieses Jahr ist aber nicht das Stadion oder der Austragungsort selbst, nein im Mittelpunkt stehen die beiden Mannschaften: Borussia Dortmund gegen Bayern München. Pünktlich zum Deutsch-deutschen Finale in London hat Sports Republic seine Android-App auf Vordermann gebracht.

Seit einiger Zeit verlagert sich die Suche nach den neusten Informationen immer mehr ins Internet, denn die klassischen Medien wie Fernsehen, Radio oder Printmedien können mit der Aktualität einer Website nur sehr schwer mithalten. Zumal das Lesen von Nachrichten auf Smartphones und insbesondere Tablets zu jeder Zeit und fast jedem Ort möglich ist. Das sieht auch die Redaktion von Mobile Republic so und hat für Nachrichten aus aller Welt, aus den Bereichen Technik und Wissenschaft sowie dem Sport eigene Apps für Android veröffentlicht, von denen Sports Republic pünktlich zum Fußballerischen Höhepunkt des Jahres, dem deutsch-deutschen Finale der Champions League im Wembley-Stadion, auf Version 3.0 aktualisiert wurde. Bei der Gelegenheit könnte man auch gleich noch sein HTC-Zubehör auf den Vordermann bringen.

 

Das Finale kann kommen

Zu den Neuheiten zählen eine weiter verbesserte Oberfläche für Smartphones und insbesondere Tablets, egal ob iPad oder ein Android-Tablet. Zudem hat die Übersicht für Mannschaften und Spieler überarbeitet worden, um die Nutzung weiter zu vereinfachen. Auch wenn das Update nicht von ganz ungefähr kurz vor dem Finale veröffentlicht wurde, liefert Sports Republic noch zu anderen Sportarten wie Formel 1, Tennis, Boxen, Radsport, Eishockey, Leichtathletik, Basketball und vielen anderen mehr Neuigkeiten, Spielzusammenfassungen und Hintergrundartikeln aus aller Welt. Und das Beste an der Sache: Sports Republic gibt es im Play Store von Google vollkommen kostenlos.

Für die deutsche Version zeichnen sich renommierte Redaktionen für die über 1.110 täglichen Inhalte verantwortlich, darunter 11 Freunde, Stern, Auto Motor und Sport, Reviersport, Sport Informations Dienst, Motorsport-Total und viele weitere. Die Artikel kommen dabei nicht nur als simple RSS-Feeds auf das eigene Gerät, denn auch Bilder werden in der App angezeigt. Über die TagNav-Cloud kann man zudem interessante Artikel zu ähnlichen Themengebieten finden und durchstöbern, falls man mal etwas mehr zu einer Sportart, einer Mannschaft oder einem Spieler wissen will. Ach ja: Persönlich sehr interessante Artikel lassen sich auch via Twitter, Facebook und eMail mit Freunden teilen. Die vielen Tausend Nutzer im Play Store jedenfalls können kaum irren, wenn sie Sports Republic zur besten App ihres Metiers küren.

Die App konnte im App Store nicht gefunden werden. 🙁 #wpappbox

Links: → Store öffnen → Google-Suche
News Republic–Ihre Nachrichten
Entwickler: News Republic
Preis: Kostenlos+
Appy Geek – Tech-Nachrichten
Entwickler: News Republic
Preis: Kostenlos+
[Quelle: Pressemitteilung]

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


224 Abfragen in 0,881 Sekunden