Qualcomm Roadmap: Android 5 Key Lime Pie im zweiten Quartal 2013

Geschrieben von

Jedes Jahr aufs Neue wird auf der Google-eigenen Entwicklerkonferenz namens Google I/O das Neuste aus der Androidwelt vorgestellt. Traditionell gibt Google dort auch die ersten Blicke auf kommende Android-Versionen, zusammen mit ebenfalls neuen Geräten der Nexus-Familie. Letztes Jahr stellte Google Android 4.1 Jelly Bean und das Nexus 7 vor und dieses Jahr wird es nicht anders werden.

Wir wissen zwar noch recht wenig über das was es zur Google I/O 2013 zu sehen geben wird, dennoch sind die erste Gerüchte bereits im Umlauf. So wird beispielsweise die zweite Generation von ASUS‘ Nexus 7 erwartet, dass über ein FullHD-Display in 7″ Größe verfügen soll. Was sonst noch zur ersten Generation geändert wurde, werden vermutlich Ende April bzw. Anfang Mai erfahren. Möglich das sich in der Speicherausstattung was getan hat, denn mit dem iPad 4 und 128 GB Speicher hat Apple mal wieder enorm vorgelegt aber darum soll es hier ja nicht gehen. Außerdem wird ein überarbeitetes Nexus 10 von Samsung erwartet, da die Leistung des Exynos 5 Dual in Kombination mit dem WQXGA-Display von 2.560 x 1.600 etwas zu wünschen übrig lässt.

Viel interessanter ist da die Bestätigung von Android 5 Key Lime Pie für das zweite Quartal und das von einem Partner von Google: Qualcomm. Die Kollegen von AndroidPolice hatten eine Roadmap des kalifornischen Chip-Entwicklers zugespielt bekommen, die mittlerweile allerdings auf Drängen von Qualcomm wieder vom Netz genommen wurde. Aber da das Internet niemals etwas vergisst und diverse Kollegen die News bereits selber verbreitet haben, findet sich die Roadmap inklusive der enthaltenen Informationen nach wie vor im Internet.

So wird Android 5.0 Key Lime Pie im zweiten Quartal freigegeben, als erstes vermutlich für das Nexus 4 von LG. Die anderen Nexus-Geräte wie das Nexus 7 und Nexus 10 dürften unmittelbar danach ebenfalls mit einem Update bedacht werden, wobei wir natürlich hoffen, dass die jeweiligen Updates dieses Mal fehlerfreier sein werden als es noch bei Android 4.2 der Fall war. Und wer weiß: Vielleicht stimmt an der Sache mti dem Motorola X Phone ja doch was, nachdem zumindest Key Lime Pie als Namen für die nächste große Androidversion mehr oder weniger bestätigt wurde?

[Quelle: AndroidPolice | via PhoneArena]

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


212 Abfragen in 0,474 Sekunden