Quick Windows für das LG G3 geleakt

Geschrieben von

LG G3

In genau einer Woche wird LG in der britischen Hauptstadt London sein diesjähriges Flaggschiff-Smartphone namens LG G3 vorstellen. Mit der besten derzeit erhältlichen Hardware will sich der Konzern zumindest für kurze Zeit wieder die Krone für das beste Android-Smartphone aufsetzen. Und versucht sich im Lockscreen an einer interessanten Sache.

LG spendiert seinem kommenden Flaggschiff LG G3 ein neues Flip Case mit Sichtfenster, was letztes Jahr erstmals von Samsung für das Galaxy S4 eingeführt wurde. Nur versucht sich LG an einem kreisrunden Fenster, vermutlich in Anlehnung an die sehr hohe Beliebtheit der Moto 360 SmartWatch. Was auch immer der Auslöser sein mag, der Leaker Evan Blass hat über seinen Twitter-Account erste Eindrücke geliefert, wie denn dieser neue Lockscreen des LG G3 aussehen wird.

Zu sehen sind die verschiedensten Widgets für das Cover, die sich nicht nur aus verschiedenen Uhren zusammensetzen. Es gibt unter anderem einen kleinen App-Starter, ein kleines Telefon mit Ansicht verpasster Anrufe, Kalorien- sowie Schrittzähler und natürlich SMS-Nachrichten sind in dem kleinen Fenster des LG G3 Flip Cover zu sehen. Das sich das Smartphone über das Bullauge bedienen lässt dürfte damit auch bestätigt sein. Sonst würde so ein Cover mit Guckloch auch kaum Sinn machen, nicht wahr?

LG G3 Quick WIndows

[Quelle: Caschys Blog]

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


204 Abfragen in 0,465 Sekunden