Real Racing 3 mit großem Le Mans-Update

Geschrieben von

 

Real Racing 3 - GametestDas kostenlose Spiele richtig anspruchsvoll sein können, Spaß machen und auch grafisch einiges drauf haben, zeigte EA Mobile mit dem Rennspiel Real Racing 3. Die Rennspiel-Simulation mit realistischer Fahrphysik und umfangreichem Fuhrpark hat ein neues Update bekommen und das lässt den Flair des härtesten Rennens der Welt erleben: Die 24 Stunden von Le Mans.

Das Update wird wie immer kostenlos an die Spieler verteilt und erweitert Real Racing 3 um neue Inhalte. Die legendäre Rennstrecke ist Versuchsfeld für neue Antriebe und Geburtsort von Legenden. Aber auch Ort tragischer Unfälle wie der von 1955, bei dem inklusive dem Rennfahrer Pierre Levegh 84 Menschen ums Leben kamen . Trotzdem hat das 24-Stunden-Rennen kaum etwas von seiner Faszination verloren und das zeigt sich im neusten Update für Real Racing 3. Erstmalig ist es nun möglich an den berühmten Nachtrennen teilzunehmen.

Real Racing 3
Entwickler: ELECTRONIC ARTS
Preis: Kostenlos+

Le Mans und Traumfahrzeuge in Real Racing 3

Natürlich ist die Rennstrecke in der Nähe der französischen Stadt Le Mans namens gebend und zentraler Bestandteil des Updates, aber es gibt noch mehr. Darunter befinden sich mit dem Porsche 919 Hybrid, dem Auri R18 e-tron Quattro und dem Toyota TS040 Hybrid drei Fahrzeuge, bei denen es sich um Prototypen extra für Le Mans handelt. Der Porsche 919 Hybrid spielt im neuen Porsche-Zeitrennen die Hauptrolle und dort lohnt es sich wirklich der Beste zu sein:

Wer die schnellste Zeit im Porsche-Zeitrennen absolviert kann einen echten Trip zur Porsche Sport Driving School gewinnen. Na wenn das mal nichts ist!

In der Le Mans Kampagne selbst wird man zwar keine 24 Stunden am Stück fahren wie es bei den echten Rennen der Fall ist, aber diverse Wettbewerbe vermitteln dennoch eine sehr gute Atmosphäre. Und die haben es zum Teil echt in sich. Wer genug vom Singleplayer-Modus hat, kann sich im sogenannte Party-Modus mit bis zu vier Spielern gleichzeitig austoben. Einfach vier Gamepads via Bluetooth verbinden und schon kann das Wettrennen beginnen. Der offizielle Trailer gibt einen guten Vorgeschmack was Spieler von Real Racing 3 erwartet.

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


222 Abfragen in 0,496 Sekunden