[Update] Referenz Smartphone mit 1,2 GHz für Tizen vorgestellt

Geschrieben von

So langsam scheint das Projekt Tizen voranzuschreiten, welches eine komplett zu 100% auf Open Source bestehende Alternative zu iOS, Android,Windows Phone und Co. darstellen sollen. Während dieser Tage in San Francisco die erste großangelegte Entwicklerkonferenz zur noch recht jungen Plattform abgehalten wird, hat Samsung sich nicht lumpen lassen und ein Referenz Smartphone vorgestellt.

Auch wenn noch nicht allzu viel über die Hardware Ausstattung bekannt ist, weiß man zumindest von einem Dualcore 1,2 GHZ SoC auf ARM Basis, höchstwahrscheinlich eigener Produktion. Hinzu kommen ein 4,3″ großes Display und ein MicroUSB Anschluss. Das war’s, mehr Infos gibt es derzeit nicht außer der flachen Bauweise. Mehr dürfte dann die Tage vielleicht durchsickern, wenn erste Entwickler das Gerät genauer unter die Lupe genommen haben.

Bildquelle: Tizen Talk

Falls sich unter unseren Lesern zufällig ein Interessent für Tizen befindet, der System von Samsung, Intel und Panasonic mal in Aktion sehen will oder was sich gerade auf der Entwicklerkonferenz abspielt, dem sei der Livestream der Veranstaltung empfohlen. Während gestern (Tag 1) eigentlich Samsung die Keynote halten sollte, haben die Südkoreaner diese auf heute (Tag 2) verschoben. Viele Beobachter gehen davon aus, das Samsung auf dieser Keynote neben Tizen selber auch über deren Pläne von Tizen und Bada sprechen werden.

Bildquelle: Tizen Talk

Update

Die Kollegen von The Handheld Blog haben nun auch ein erstes Video zu Samsungs Tizen Developer Device hochgeladen, in dem auf die UI sowie einige vorinstallierte Apps eingegangen wird.

[Quelle: Tizen Talk | via NetbookNews.de]
The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Ein Kommentar

  1. Pingback: [08/05/12] -Daily short Top 5- » anDROID NEWS & TV

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


209 Abfragen in 0,444 Sekunden