„Rigonauts: Broadcomb“ für Android ab Mai erhältlich

Geschrieben von

Es gibt selten Spiele die wirklich sofort zu fesseln wissen und stunden- oder tagelang einen in ihren Bann ziehen können, sei es nun durch Spielmechanik, Grafik oder einfach nur der Story wegen. Manchmal kommt sogar alles zusammen und dann verspricht ein solches Spiel wirklich gut zu werden. Mit einer Mischung aus bauen, planen und kämpfen versucht „Rigonauts: Broadcomb“ genau das zu erreichen.

Die Story um Rigonauts ist recht simpel: Der Spieler schlüpft in die Rolle des Hob Caplin, der sein Volk der Hobgoblins in die Freiheit führen muss. Dabei stehen ihm diverse Gegner im Weg, die es zu beseitigen gilt. Und genau hier wird es interessant, denn das Schlachtgefährt muss der Spieler aus einem großen Arsenal an Bauteilen vorher selbst zusammenbauen und mit Freiheitskämpfern besetzen. Die Story:

Die Geschichte folgt einer Bande von kleinen unglücklichen aber technisch begabten Hobs (von Hobgoblins), wie sie das tapfere Schiff Rigo stehlen im Versuch der Sklaverei durch ihre ehemaligen Herren, den Kommandanten zu entfliehen. Die Freiheit ist schon fast in Sicht, als ein heftiger und unerwarteter Sturm die Hobs und die Rigo erwischt. Gestrandet in einer anderen Welt zusammen mit ihren schrecklichen Herren ist das Einzige zwischen der kleinen Crew der Rigonauten und ihrer Vernichtung deine technische Vorstellung.

Bildquelle: Engient.com

 

Die Features von „Rigonauts: Broadcomb“

  • Endlose strategische Möglichkeiten – Plane, designe und baue deine eigene Vision der Rigo, um die Schwächen und Stärke der Kommandanten und ihrer Streitkräfte zu durchbrechen
  • Verrückte Waffen – Kommandiere deine Crew an einem Arsenal an Maschinengewehren, Kanonen, Flammenwerfern und vielem mehr, während du feindliche Schiffe auseinander nimmst in deinem Kampf um Freiheit
  • Rüstungen, Reifen & Ballons – Rüste dein Schiff mit Waffen, Rädern und Ballons aus und stelle dich jeder vorstellbaren feindlichen Artillerie und Umgebung
  • Über 30 Level – Teste die Grenzen deiner Vorstellungskraft beim bauen und kämpfen in über 30 Level voller fantastischer Feinde und durchgeknallter Kommandanten
  • Rigonauts Crew – Der Caplin kommandiert die Crew aus Kanonieren und Saplins, welche das gegnerische Schiff angreifen

Bildquelle: Engient.com

In über 30 Leveln gilt es ein zweckmäßiges Gefährt zu bauen, das im Kampf gegen vielfältige Gegner besteht. Wie es sich fortbewegt, wie die Bewaffnung ausfällt oder die Panzerung liegt ganz allein in der Hand des Spielers. Ob klein und schnell oder groß und stark gepanzert kommt auf den Gegner an, im Zweifelsfall geht es zurück an den Konstruktionstisch. Kurz gesagt, es ist eine Mischung aus Apparatus und MiniBash, was für vielversprechende Unterhaltung sorgen dürfte.

Bildquelle: Engient.com

[Quelle: Engient.com | via DroidGamers.com]
The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


205 Abfragen in 0,430 Sekunden