Rückseite des Xiaomi Redmi Note 2 aufgetaucht

Geschrieben von

Xiaomi Redmi Note

Kommendes Jahr kann man so einiges vom aufstrebenden chinesischen Hersteller Xiaomi erwarten, denn neben einem Xiaomi Mi5 wird es definitiv auch ein Xiaomi Redmi Note 2 geben. Das Phablet zum kleinen Preis schlug dieses Jahr ein wie eine Bombe weswegen ein Nachfolger schon längst beschlossene Sache sein dürfte.

Als das OnePlus One für 300 Euro UVP in der größten Variante mit 64 GB internem Speicher in den Verkauf ging, fragte man sich, wie man einen derart niedrigen Preis für ein Oberklasse-Smartphone realisieren kann. Das Geheimnis: Auf Werbung und Zwischenhändler verzichten, um Nebenkosten so gering wie möglich zu halten. Ein Konzept welches von Xiaomi stammt und das Unternehmen aus China zum drittgrößten Hersteller der Welt machte.

Xiaomi Redmi Note 2 aufgetaucht

Das man das Konzept beibehält ist klar und so verwundert es nicht, dass Anfang des kommenden Jahres bereits die nächsten Geräte zu erwarten sind. Namentlich ist es vor allem eines und das wird das Xiaomi Redmi Note 2 sein. Wie sein Vorgänger wird es sich in erster Linie durch sein 5,5 Zoll großes Display auszeichnen und eben dies vermittelt ein neu aufgetauchtes Foto des Gerätes. Zu sehen ist dabei die Rückseite des Günstig-Phablet, zusammen mit den vermutlichen Maßen des Gerätes.

Xiaomi Redmi Note 2

So wird das Xiaomi Redmi Note 2 der Quelle von Sina Weibo aus vermutlich 159 x 82 mm messen wenn man davon ausgeht, dass der Daumen auf dem Foto in der Länge 25 mm misst. Natürlich kann das auch vollkommen falsch sein und die Ausmaße des Xiaomi-Phablet in zweiter Generation gänzlich anders lauten. Aber etwas anderes bringt der Leak immerhin noch mit und das sind erste mögliche Spezifikationen zur verbauten Hardware.

Fest steht bereits ein 64-Bit fähiger Prozessor zusammen mit 2 GB RAM und 16 GB internem, Speicher. Ob es ein MT6752 oder gar ein Snapdragon 615 wird ist allerdings noch unklar. Die Auflösung des bereits erwähnten 5,5 Zoll großen Displays wächst auf FullHD an, die Kamera auf der Rückseite nimmt Fotos mit weiterhin 13 Megapixel auf – neu ist das Dual-LED-Blitzlicht – und auf der Vorderseite ist eine 5 Megapixel Frontkamera platziert. Das Ganze wird von einem 3.000 mAh Akku mit Energie versorgt.

Erscheinen oder zumindest vorgestellt werden soll das Xiaomi Redmi Note 2 angeblich noch im Januar 2015 und für 799 Yuan im Handel erscheinen, was umgerechnet gut 105 Euro entspricht. Ein Gegenspieler zum kürzlich vorgestellten Meizu M1 Note (zum Beitrag) sozusagen, welches ebenfalls preislich sehr aggressiv kalkuliert ist.

[Quelle: Sina Weibo | Danke für den Tipp Eduard]

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


205 Abfragen in 0,437 Sekunden