[Update] Sammelsurium zu Samsung

Geschrieben von

Das Galaxy S III ist offiziell, der Verkaufsstart steht kurz bevor, was also könnte man da noch zu Samsung schreiben? Einiges, denn neben dem neuen Smartphone stehen ja auch noch diverse weitere Modelle sowie Tablets bevor, weswegen wir mal ein bisschen was zu einem Artikel zusammenpacken wollen. Heute mit dabei: Preisverfall, neues Gehäuse und das SIM-Karten-Dilemma.

Ein Preisverfall hört sich zumindest in den Ohren eines Kunden mehr als nur gut an und im Falle der beiden Ausgaben (bzw. deren jeweilige Unterteilung in Speichergröße sowie mit oder ohne 3G) des Galaxy Tab 2 eigentlich auch bitternötig. Denn das auf dem MWC 2012 vorgestellte Duo aus einer 7″ und einer 10,1″ Variante bestach damals mit eher Standardtechnik zu Premiumpreisen. Immerhin bei letzterem hat Samsung gearbeitet und die Preise nach unten geschraubt. Dennoch gibt es bessere Alternativen in diesen Preisregionen, wie zum Beispiel das Acer Iconia Tab A510 oder das ASUS Transformer Pad TF300T. Deswegen gilt bei der aktuellen Generation des Galaxy Tabs: Drum prüfe wer sich binde!

 

Ebenfalls Neuigkeiten gibt es vom Galaxy Note 10.1, welches direkt nach dem unerwarteten Erfolg des ersten Galaxy Note mit seinem 5,3″ Display und der Stiftbedienung aus der Taufe gehoben wurde. Denn was bei einem Smartphone erfolgreich ist, kann bei einem Tablet doch eigentlich nur ebenfalls erfolgreich werden, dachte sich wohl Samsung und ich muss ja gestehen, das ich wirklich mehr als nur scharf auf das Tablet bin. Gerade in der studentischen sowie kunstschaffenden Zunft dürfte Samsung auf offene Arme mit dieser Art der Bedienung stoßen, die wahlweise per kapazitiver Fingerbedienung oder punktgenauer Stiftbedienung erfolgen kann.

Bildquelle: TabletCommunity.de

Bildquelle: TabletCommunity.de

Nachdem der Einsatz eines Quadcore SoC der Marke Exynos 4412 bestätigt wurde und es Hinweise auf eine andere GPU desselben SoC wie im Galaxy S III gibt, findet auch das Gehäuse eine entscheidende Überarbeitung. Anfangs war Samsung och der Meinung, das Kunden zur Halterung des mitgelieferten Stylus namens S-Pen auch gleich die passende Schutzhülle bei Samsung kaufen könnten. Glücklicherweise entschied man sich in der Entwicklungsabteilung um und verpasst dem Gehäuse eine entsprechende Ausbuchtung am Gehäuserand für den S-Pen. Dadurch schrumpft zwar selbiger zwangsweise in der Größe, Abhilfe schafft hier allerdings das optional erhältliche S-Pen Holder Kit, was Samsung-typisch einiges kosten wird zum Anfang.

Bildquelle: TabletCommunity.de

 

Und nun noch die (vorerst) letzte News zu Samsung, die sich mit der Frage des verwendeten SIM-Standards beim Galaxy S III widmet. Denn anfangs ging das Gerücht eines normalen SIM-Slots durch die Netzgemeinde, was spätestens mit dem Video von AllAboutSamsung.de wiederlegt werden kann. Denn wie dem Video klar zu entnehmen ist, verfügt das Galaxy S III wie sein Konkurrent, das Apple iPhone 4S, über einen MicroSIM-Slot. Damit hat zumindest der Teil der Fragenden eine Antwort bekommen.

 

Gefällt euch eigentlich so ein Sammelbeitrag zu einem Hersteller? Sollen wir sowas öfters bringen, statt mehrere Beiträge für einzelne Sachen zu bringen? Schreibt eure Meinungen und Gedanken dazu bitte in die Kommentare, ich freue mich über Feedback dazu.

 

Update

Mittlerweile sind die vier Versionen des Galaxy Tab 2 von Samsung Deutschland offiziell vorgestellt worden und während das WLAN-Only Modell des Galaxy Tab 2 7.0 für 299 Euro verfügbar ist, werden die restlichen 3 Modelle vermutlich erst etwas später zu haben sein. Die Absatzzahlen dürften nicht allzu euphorisch ausfallen, denn immerhin tummeln sich in der 10,1″ Klasse eine beachtliche Anzahl an Konkurrenten. Einzig das Kleinere könnte ein Erfolg werden, denn die Auswahl bei 7″ ist umso übersichtlicher.

[Quellen: GalaxyTab8910.com, MobiFlip.de, TabletCommunity.de und AllAboutSamsung.de]
The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


212 Abfragen in 0,453 Sekunden