Samsung bekommt Patent für ein Smartphone mit Kino-Display

Geschrieben von

Samsung Patent für Kino-Smartphone

Der südkoreanische Smartphone-Hersteller Samsung ist mal wieder ganz fleißig bei der Sache was neue Smartphones und Formen betrifft. Ein neues in den USA zugesprochenes Patent könnte vielleicht schon einen kleinen Ausblick auf das geben, was der Konzern für dieses Jahr planen könnte: Ein Smartphone als perfekten Begleiter für den Kino-Fan.

Im letzten Jahr brachte Samsung alleine in Europa mehr als 35 verschiedene Smartphones auf den Markt, sozusagen wortwörtlich für jeden Geschmack etwas. Das sich diese Strategie dieses Jahr nicht großartig ändern dürfte wurde bereits letztes Jahr angekündigt. Nur mit welchen Neuerungen man sich vielleicht doch ein wenig absetzen will ist unklar. Ein neues in den USA vom US-amerikanischen Patentamt USPTO gewährtes Patent könnte einen ersten Ausblick auf solche Neuerungen geben. Oder auch nicht.

Samsung-Patent für Kino-Smartphone

 

Samsung geht in die Breite

Denn in der Patentschrift für das Patent D700,902 ist die Rede von einem „mobile phone“, dessen Display unbekannter Auflösung im Seitenverhältnis 21:9 angegeben wird. Wer gerne und häufig ins Kino geht wird das sicherlich schon kennen, denn viele Kinoproduktionen werden im Bildformat 21:9 bzw. 1,85:1 gedreht, auch CinemaScope genannt. Ob Samsung allerdings wirklich ein Smartphone mit solch einem Breitbild-Display auf den Markt bringt ist beim besten Willen nicht vorherzusagen. Der Konzern aus Südkorea kann sich das Patent auch einfach „auf gut Glück“ gesichert haben, um sich für eventuelle spätere Geräte Patentrechtlich abzusichern.

Der erste Hersteller wäre Samsung mit solch einem Display zumindest in keinster Weise. 2009 versuchte sich LG mit dem Feature Phone BL40 New Chocolate erstmalig an dem für ein Mobilgerät sehr ungewöhnlichen Bildformat und scheiterte. 2011 wagte sich dann Acer mit dem Iconia Smart ebenfalls in diesen Bereich vor, bot allerdings mit Android und für damalige Verhältnisse gar nicht mal so schlechter Technik ein besseres Gerät an. Aber auch Acer blieb der Erfolg verwehrt, weswegen ein solches Smartphone von Samsung vermutlich nur Spekulation bleibt.

Oder was denkt ihr: Plant Samsung wirklich ein Smartphone mit echtem Kino-Display?

[Quelle: PhoneArena]

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


201 Abfragen in 0,476 Sekunden