Samsung Galaxy Alpha: Android 5.0 Lollipop kurz vor dem Start

Geschrieben von

Samsung Galaxy Alpha mit Android 5.0 Lollipop

Als Samsung letztes Jahr das Samsung Galaxy Alpha vorstellte, zeichnete sich ein längst überfälliger Wandel im Design und der Haptik von Samsung-Flaggschiffen ab. Der Wandel gipfelt derzeit im Samsung Galaxy S6, welches mit Android 5.0 Lollipop läuft. genau diese Android-Version kommt demnächst zu dem ersten Vertreter der Metall-Offensive.

Lange Zeit wurde Samsung bekanntlich dafür gerügt, dass man trotz Premium-Preisen nur selten auch entsprechende Premium-Qualität bei den Gehäuse-Materialien vorweisen konnte. Das Samsung Galaxy Alpha zeigte den Kritiker jedoch, dass die Südkoreaner sehr wohl Premium können (zum Beitrag) und statteten das Android Smartphone mit einem sehr ansprechenden Aluminium-Rahmen aus, der zudem noch eine neue Design-Sprache einführte. Nur die aktuelle Software hat das an sich hervorragende Smartphone noch nicht bekommen.

Lollipop für das Samsung Galaxy Alpha

Dabei könnte es gar nicht mal mehr so lange dauern, wenn man einem Tweet von Samsung France glauben möchte. Auf die Frage, wieso das Samsung Galaxy Alpha zu Ende März noch immer kein Update auf Android 5.0 Lollipop erhalten habe, konnte das Team zwar nicht antworten, aber das es wohl zumindest in Frankreich kurz bevor steht. Wenn man also die Aussage ein wenig weiter denkt, dann könnte eventuell noch diesen Monat das Samsung Galaxy Alpha ein Firmware-Update auf Android 5.0.1 Lollipop erhalten.

Technisch braucht sich das handliche Android Smartphone mit seinem 4,7 Zoll HD-Display nicht wirklich zu verstecken, da der verbaute Exynos 5430 Octa-Core in dem Gerät eine richtig gute Performance bereitstellt, die eines Top-Smartphones würdig ist. Einzig der zu kleine Akku und der nicht erweiterbare Speicher haben ein besseres Testurteil verhindert:

[Test] Samsung Galaxy Alpha – Design und Glanz von kurzer Dauer!

Jedenfalls hat Samsung das Modell wohl nur als einen Testlauf an sich betrachtet, denn die Produktion des unerwartet hochwertigen Smartphones wurde schon kurze Zeit nach dem Verkaufsbeginn wieder eingestellt (zum Beitrag). Umso erfreulicher ist es zu sehen, dass das Samsung Galaxy Alpha dennoch mit einem Update versehen wird, welches hoffentlich möglichst frei von Fehlern ist.
Da ist es mit seinen knapp 350 Euro (zum Beitrag) derzeit fast schon wieder ein attraktives Angebot.

[Quelle: Samsung France]

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


204 Abfragen in 0,504 Sekunden