Samsung Galaxy Core als Mittelklassegerät vorgestellt

Geschrieben von

Samsung Galaxy Core

Samsung Galaxy Core heißt das neuste, vorgestellte Gerät von Samsung. Man könnte meinen, dass der südkoreanische Konzern wöchentlich neue Geräte auf den Markt wirft, welche aber nach wie vor gut bei den Nutzern ankommen. Wir haben uns das Samsung Galaxy Core auch ein wenig näher angesehen.

Das Samsung Galaxy Core wurde nun als nächstes Gerät von Samsung vorgestellt und kommt im Mittelklasse Bereich auf den Markt und das in 2 verschiedenen Ausführungen: Im Juli kommt die „normale“ Version und bereits im Mai soll die DualSIM Variante erscheinen, die gleich zwei SIM-Karten aufnehmen kann. Allerdings wird das Duos-Modell, so bezeichnet Samsung seine DualSIM-Geräte, voraussichtlich nur in Osteuropa angeboten werden. Das Display hat 4,3 Zoll mit WVGA-Auflösung und im Inneren werkelt ein 1,2 GHz Dualcore Prozessor. vermutet wird an dieser Stelle der selbe Broadcom BCM28155, der auch schon im Galaxy S2 Plus seinen Dienst verrichtet. Das Gerät hat 1 GB RAM und 8 GB internen Speicher.

Das Gerät hat Android 4.1 Jelly Bean inklusive TouchWiz Nature UI installiert und kommt mit einer 5 Megapixel Kamera auf der Rückseite sowie einer VGA Frontkamera. 1.800 mAh Kapazität hat der Akku, mit dem man das Samsung Galaxy Core betreibt.

Samsung Galaxy CoreHier gibts noch einige genauere Spezifikationen zum Samsung Galaxy Core:

  • Netz: HSUPA (900/2.100 MHz) mit bis zu 5,76 Mb/s, GPRS/EDGE (850/900/1.800/1.900 MHz)
  • Prozessor: 1,2 GHz Dualcore
  • Display: 4,3 Zoll WVGA (480×800) TFT LCD
  • Betriebssystem: Android 4.1 Jelly Bean mit TouchWiz Nature UI
  • Kameras: Rückseite 5 Megapixel mit LED flashSub, Vorderseite: VGA
  • Video: MPEG4, H.263, H.264, VP8, WMV9, VC1Playback: 480p@30fps, Aufnahme: 480p@30fps
  • Audio: MP3, AAC, eAAC, eAAC+, AMR-N/WB, OGG, FLAC, WMA,3GA, M4A, WAV, Mid, SP-midi, XMF, i-melodyFM Radio mit RDS, 3.5mm Kopfhörereingang
  • Features: optional Dual SIM, Smart Stay (Abschaltung des Displays wird bei Blickkontakt verhindert), Smart alert (bei verpassten Benachrichtigungen/Anruf vibriert das Gerät, wenn man es in die Hand nimmt), Motion UI (Schütteln für Update), S Voice (Sprachassistent), Voice Unlock (durch Ansage entsperren) und viele andere
  • Konnektivität: WiFi b/g/n, Bluetooth 3.0, MicroUSB 2.0
  • Sensoren: Beschleunigungsmesser, Näherungssensor, Kompass
  • Speicher: 8 GB interner Speicher, 1 GB Ram, MicroSD Slot bis zu 64 GB
  • GPS: A-GPS
  • Größe: 129,3 x 67,6 x 8,98 mm
  • Gewicht: 124 Gramm
  • Akku: Li-Ion 1.800 mAh

Es ist schön das auch bei einem Mittelklassegerät einige Funktionen übernommen werden, welche man sonst nur bei den sonst deutlich Teureren findet. Unter anderem hat das Samsung Galaxy Core die Smart Stay Funktion dabei, welche verhindert, dass sich das Display abschaltet während man zum Beispiel etwas liest. Interessant ist auch Motion UI, womit man mit bestimmten Bewegungen des Smartphones gewisse Funktionen auslösen kann.

Fraglich ist, ob Samsung mit dem Gerät erfolgreich sein wird: Es soll um die 420 Dollar bzw. 350 Euro kosten. Samsung hat inzwischen sehr sehr viele Geräte am Markt und manchmal glaubt man, Samsung möchte sich selbst Konkurrenz machen. Es gibt inzwischen über 30 Modelle aus der Galaxy-Familie am Markt, da fällt einem die Entscheidung manchmal schon so schwer, dass man einen anderen Hersteller nimmt. 😉

Wie seht ihr das? Findet ihr gut, dass Samsung solche eine große Menge an Geräten auf den Markt bringt? Oder dürfte das eher Kontraproduktiv auf längere Sicht sein? Wir freuen uns auf eine interessante Diskussion.

[Quelle: Samsung Blog News]

 

The following two tabs change content below.
Alexander ist Internetjunkie und Android Fanboy ;), der auch etliche Social Networks unsicher macht und ständig auf dem neusten Stand der Technik sein will. Beruflich ist Alex als Softwaretester unterwegs und Musikliebhaber ist er auch noch.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


209 Abfragen in 0,467 Sekunden