Samsung Galaxy Gear funktioniert auch mit Nexus 5

Geschrieben von

Samsung Galaxy Gear

Mit der Galaxy Gear wagte Samsung den Sprung in den Bereich der Wearables, welche als Zubehör für einige Samsung-Smartphones gedacht ist. Zur IFA 2013 in Berlin zusammen mit dem Galaxy Note 3 vorgestellt, hat die Uhr sowohl Lob als auch Schelte bekommen. Was aber schon lange nicht mehr der Fall ist: Die Galaxy Gear funktioniert auch mit Nicht-Samsung-Geräten.

SmartWatches sind einer der Trends des letzten Jahres, was sich auch zuletzt auf der CES 2014 in Las Vegas zeigte. Wer noch keine eigene SmartWatch im Portfolio hat, der stellte kurzerhand auf besagter Messe ein solches Gerät vor, so gut oder schlecht es auch sein mag. Samsung hatte diesen Schritt wie schon erwähnt zur IFA 2013 gewagt, die wie die meisten SmartWatches eine Erweiterung für das Smartphone darstellt. Benachrichtigungen aller Art, Fotos schießen und selbst Telefonieren geht alles über die Galaxy Gear aber nur, sofern die Uhr mit einem der besseren Modelle von Samsung verbunden ist. Zumindest offiziell.

 

Galaxy Gear mit Nicht-Samsung-Smartphone

Denn XDA Developers Mitglied pcelli hat einen Weg gefunden, wie die Uhr von Samsung mit einem Nexus 5 genutzt werden kann. Es ist ein wenig mehr erforderlich, als nur die APK des Galaxy Gear Managers zu installieren. Es müssen noch einige weitere APK-Dateien installiert werden aber nachdem das erledigt ist, kann das Pairen der Galaxy Gear SmartWatch mit dem Google Nexus 5 gestartet werden. Hier einmal die Schritte die notwendig sind, damit die ganze Sache auch funktioniert.

  1. gearmanagersstub.apk (Download) installieren („Unbekannte Quellen“ aktiviert)
  2. Galaxy Gear Manager (Download) installieren
  3. Galaxy Gear Manager mit 7-Zip öffnen und die im Ordner preInstallApks unter assets befindlichen APK-Dateien entpacken sowie installieren
  4. Galaxy Gear pairen
  5. ATNManager 1.2.2 (Download) installieren
  6. Dem ATNManager den Zugriff auf Benachrichtigungen erlauben (Einstellungen – Sicherheit – Benachrichtigungszugriff)

Lediglich die beiden Dateien SAMusicProvider_signed.apk und SAWeatherProvider_signed.apk lassen sich nicht installieren aber abgesehen davon funktioniert wirklich alles, was die Samsung-Uhr so alles kann. Verständlich, dass S Voice sich nicht nutzen lässt, schließlich fehlt das Feature auf dem Nexus 5. Es ist allerdings nicht bekannt, ob die SmartWatch auf diese Weise auch mit anderen Smartphones funktioniert oder nicht. Käme auf einen Versuch an.

[Quelle: SamMobile]

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


205 Abfragen in 0,456 Sekunden