Samsung Galaxy Grand/Grand Duos offiziell vorgestellt

Geschrieben von

121218_2

Was dem taiwanischen Konzern letztes Jahr noch zum Verhängnis geworden war, scheint sich für Samsung mehr oder minder in diesem Jahr auszuzahlen. Die Rede ist von einer breit gefächerten Produktpalette, wobei HTC die Masse an neuen Geräten in der Mittel- und Einsteigerklasse hat, während HTC sehr viele Oberklasse-Modelle hatte. Mit dem Galaxy Grand bekommt Samsungs Mittelklasse nun erneut Zuwachs.

Samsungs aktuelles Produktportfolio ist wirklich enorm groß, daran besteht keinerlei Zweifel. Sprichwörtlich für jede Vorliebe hat der südkoreanische Konzern etwas im Angebot, egal ob riesiger Alleskönner (Galaxy Note 2), winzig-kleiner Partybegleiter (Galaxy Pocket) oder handliches Arbeitstier (Galaxy S3 Mini). Mit dem jetzt offiziell vorgestellten Galaxy Grand erweitert Samsung sein Angebot in der Mittelklasse mit einem Gerät, dessen Merkmal das riesige 5″ Display ist und die Fähigkeit, gleich zwei SIM-Karten aufnehmen zu können.

  • 5″ TFT-LC Display mit 800 x 480 Pixel Auflösung
  • 1,2 GHz Dualcore Cortex-A9 MPCore (Exynos 4210?)
  • 1 GB RAM
  • 8 GB interner Speicher
  • MicroUSB, MicroSD
  • Quadband GSM, Triband UMTS, HSPA+
  • WLAN a/b/g/n, Bluetooth 4.0, GPS/GLONASS, DLNA
  • 8 Megapixel Kamera mit LED-Blitzlicht, 2 Megapixel Frontkamera
  • 143,5 x 76,9 x 9.6mm
  • 162 Gramm
  • 2.100 mAh Akku
  • Android 4.1.2 Jelly Bean

Das Smartphone mit der Ausstattung eines Mittelklasse-Smartphones kommt wahlweise als SingleSIM (Galaxy Grand GT-I9080) oder DualSIM (Galaxy Grand Duos GT-I9082) auf den Markt, wobei Samsung zuerst das DualSIM-Modell in den Verkauf schicken wird. Wann und zu welchen Preisen das sein wird, wissen wir leider nicht. Auf den ersten Blick könnte man das Galaxy Grand/Grand Duos übrigens mit dem Galaxy Note 2 verwechseln von der Größe, von der Form des Gehäuses erinnert das Grand allerdings eher an das Galaxy S3 irgendwie.

121218_2_1

Samsung hebt insbesondere die sofort einsatzbereite Kamera hervor, die quasi keine Auslöse-Verzögerung haben soll. Durch den BSI-Sensor sollen vor allem unter schlechten Lichtbedingungen bessere Bilder gelingen als üblich, was übrigens auch für die Aufnahme von FullHD-Videos gilt, laut Samsung. Daneben spendiert Samsung dem Galaxy Grand/Grand Duos die von Galaxy S3 und Galaxy Note 2 her bekannten Features wie Direct Call, Popup Video, Smart Alert, S Voice oder AllShare Play.

[Quelle: Samsung Tomorrow]

Ähnliche Beiträge:

The following two tabs change content below.

Stefan

Stellvertretender Chef-Redakteur
Student mit Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Ein Kommentar

  1. Pingback: ZTE U887: 5″ Smartphone für den kleineren Geldbeutel | anDROID NEWS & TV

  2. Das neue Samsung GT-I9082 Dual Sim gibt es bei einem sehr guten deutschen Händler bereits ab 499,00 €.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>


181 Abfragen in 3,124 Sekunden