Samsung Galaxy Mega 2 mit 64-Bit-CPU gesichtet

Geschrieben von

Samsung Galaxy Mega 2

Dem südkoreanischen Smartphone-Hersteller Samsung wird nachgesagt an einem der ersten Smartphones mit 64-Bit fähigem Prozessor zu arbeiten, die sich im Bereich der Mittelklasse einsortieren werden. Dem ist tatsächlich so, denn das nun bei GfxBench aufgetauchte Phablet Galaxy Mega 2 ist nicht nur wieder sehr groß sondern auch technisch etwas interessant.

Nachdem Apple letztes Jahr mit seinem Apple A7 getauften Prozessor das 64-Bit-Zeitalter für Smartphones eingeläutet hat, ist die Konkurrenz arg unter Zugzwang geraten. Einer der ersten ARM-basierenden Chips mit der Hardware-seitigen Unterstützung der 64-Bit-Architektur ist der Snapdragon 410 von Qualcomm, ein für Mittelklasse-Geräte vorgesehener Quad-Core. Und eben dieser SoC (System-on-a-Chip) soll noch diesen Herbst in den ersten Android-Smartphones zum Einsatz kommen so Qualcomm. Schaut man sich den Benchmark-Eintrag des Galaxy Mega 2 von Samsung an, dann kann das Versprechen eingehalten werden.

Der fortschrittliche Riese Galaxy Mega 2

Das Phablet wird die Nachfolge des im letzten Jahr vorgestellten Galaxy Mega antreten, welches hierzulande mit einer Diagonale von 6,3 Zoll verkauft wurde. Ganz so groß wird der Nachfolger nicht mehr sein, denn das HD-Display schrumpft auf 5,9 Zoll. Es sei denn Samsung plant wieder zwei Modelle mit unterschiedlich großem Display, sodass sich das größere Galaxy Mega 2 durchaus erneut in Regionen von über 6 Zoll bewegen könnte und das gilt als sehr wahrscheinlich. Abgesehen von der schieren Größe ist der Snapdragon 410 Quad-Core das Highlight des Galaxy Mega 2, dessen vier Kerne mit 1,2 GHz getaktet sind und wie schon erwähnt die 64-Bit-Architektur unterstützen.

Samsung Galaxy Mega 2 Leak

Laut dem GfxBench-Eintrag ist mit 2 GB immerhin richtig viel RAM für ein Mittelklasse-Smartphone verbaut, während die 8 GB an internen Speicher mehr oder weniger Standard in der unteren Mittelklasse sind. Aufhorchen lässt jedoch die rückseitige Kamera des Galaxy Mega 2, welche mit 12 Megapixel und FullHD-Videoaufnahme zumindest auf dem Papier glänzen kann. Gleiches gilt für die 5 Megapixel Frontkamera. Als Betriebssystem ist Android 4.4.3 KitKat gelistet, wobei sich das bis zum Marktstart noch zugunsten von Android 4.4.4 KitKat ändern kann.

Etwas unglaubwürdig erscheint der 2 GB große RAM und die 12 Megapixel Kamera wie SamMobile anmerkt. Es kann gut möglich sein, dass sich diese beiden Punkten in der Retail-Variante nach unten korrigieren.

[Quelle: SamMobile]

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


204 Abfragen in 0,586 Sekunden