Samsung Galaxy Note 2: Über 5 Millionen Geräte verkauft

Geschrieben von

Samsung Galaxy Note 2 Multi Window

Dieses Jahr dürfte wohl das bisher beste Jahr schlechthin für den südkoreanischen Konzern Samsung werden, denn man kann Rekord um Rekord verbuchen. Das Flaggschiff des Konzerns, das Galaxy S3 hat sich mehr als 30 Millionen Mal verkauft und auch das Galaxy Note hat mittlerweile die Marke von 10 Millionen verkaufter Einheiten geknackt. Klar, dass da die Erwartungen an den Nachfolger hoch sind.

So hoch, dass Samsung sich selbst 20 Millionen verkaufter Einheiten innerhalb eines Jahres vom Galaxy Note 2 gesetzt hat. Schaut man sich die aktuellen globalen Verkaufszahlen an, könnte Samsung auf einem guten Weg sein. Laut den Kollegen von SammyHub hat das Galaxy Note 2 erst kürzlich die Grenze von 5 Millionen Geräte erreicht. Zum Vergleich: Das erste Galaxy Note brauchte dafür knapp 5 Monate, also fast ein halbes Jahr. Anfang November waren es noch 3 Millionen abgesetzte Galaxy Note 2, Samsung hat also in nur 20 Tagen um die 2 Millionen Geräte absetzen können.

Mit seinem 5,5″ großen HD-Display und dem S-Pen spricht das Galaxy Note 2 sicherlich nicht jeden an. Umso bemerkenswerter ist der Erfolg des anfänglich belächelten Smartlets in der ersten Generation, mit dem die wenigsten gerechnet haben. Dennoch wird das Galaxy Note 2 nie die Verkaufszahlen eines Galaxy S3 mit seinen bisher über 30 Millionen Geräten erreichen. Möglicherweise könnte die DualSIM-Version des Galaxy Note 2 die Verkaufszahlen nochmals anheizen.

Dennoch ist das Galaxy note 2 mit dem kleineren Galaxy S3 technisch sehr stark verwandt. Beide haben einen Exynos 4412 Quadcore, wobei dieser beim Galaxy Note 2 mit 1,6 GHz etwas höher getaktet ist als wie beim Galaxy S3 (1,4 GHz). Außerdem hat das Galaxy Note 2 mit 2 GB doppelt soviel RAM und auch das Super AMOLED HD Display ist mit 5,5″ größer. Das Besondere am Galaxy Note 2 neben seiner schieren Größe ist der innovative S-Pen, der nicht nur die kreative Ader des Benutzer fördern kann, sondern auch diverse Extra-Funktionen auslösen kann.

[Quelle: SammyHub]

The following two tabs change content below.

Stefan

Stellvertretender Chef-Redakteur
Student mit Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Ein Kommentar

  1. Pingback: Galaxy Note 3 von Samsung wird wohl ein 6,3″ Display haben | anDROID NEWS & TV

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>


133 Abfragen in 1,126 Sekunden