Samsung Galaxy Note 3: Android 4.4.2 Update hat begonnen

Geschrieben von

Samsung Galaxy Note 3 Test-Firmware mit Android 4.4.2

Android 4.4 KitKat – die von Google Ende Oktober vorgestellte aktuelle Android-Version – wird für eigentlich alle Top-Modelle der letzten Jahreshälfte 2013 kommen, so auch für das Samsung Galaxy Note 3. Das der Konzern den Termin für Januar einhalten wird, zeigt Samsung deutlich: Der Rollout scheint bei unseren Nachbarn begonnen zu haben.

Das Samsung Galaxy Note 3 ist das derzeit vermutlich beste Phablet auf dem Markt, dass nach wie vor trotz vielversprechender Konkurrenz die Referenz in Sachen Leistung und Feature-Umfang ist. Klar das man da gerne auch das Neuste in Sachen Firmware haben will, insbesondere was die Android-Version betrifft. Eigentlich alle großen Hersteller haben für Januar ein solches Update angekündigt, dass zumindest die Top-Modelle auf die aktuelle Android-Version hebt. Das Motorola Moto G als Mittelklasse-Smartphone ist eine rühmliche aber sehr erfreuliche Ausnahme und kann man Motorola wahrlich hoch anrechnen. Daran werden sich die Hersteller künftig messen müssen. Nach einem ersten Leak am Sonntag bekommt nun auch das bekannte Phablet von Samsung sein Update.

Samsung Galaxy Note 3 leakt mit

Die in Polen aufgetauchte Firmware des Samsung Galaxy Note 3 hört auf die Bezeichnung N9005XXUENA6, ist für das internationale Modell mit Snapdragon 800 Quad-Core-CPU bestimmt und wird bereits via Kies entsprechenden Besitzern angeboten. Im Vergleich zur Android 4.3 Firmware hat sich die Erscheinung nur geringfügig geändert, wie bei der Test-Firmware des Samsung Galaxy S4. Überhaupt hat die Firmware für das Samsung Galaxy Note 3 sehr große Ähnlichkeiten mit der des Samsung Galaxy S4: Statusleiste, TouchWiz-Oberfläche und der Sperrbildschirm.

Heißt konkret, dass sich die weißen Icons in der Statusleiste wiederfinden und der Sperrbildschirm eine Schnellstart-Taste für die Kamera hat sowie Album-Cover des Musik-Player im Vollbild anzeigt. Was sich ebenfalls verbessert hat in der Firmware ist die allgemeine Performance des Galaxy Note 3 sowohl im System, beim Entsperren des Gerätes und natürlich in den erzielten Benchmark-Werten bei AnTuTu. SamMobile hatte erst am Wochenende einen ersten Test-Firmware-Leak bereitgestellt, worauf scheinbar der offizielle Rollout in Polen basiert.

[Quelle: SamMobile]

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


203 Abfragen in 1,055 Sekunden