Samsung Galaxy Note 5 edge als Konzeptentwurf

Geschrieben von

Samsung Galaxy Note 5 edge Konzeptentwurf

Dieses Jahr geht Samsung mit seinem Oberklasse-Phablet bereits in die fünfte Generation, welches anscheinend dieses Jahr von einem Samsung Galaxy Note 5 edge begleitet wird. Wie dies aussehen könnte ist nicht bekannt und an genau dieser Stelle schlägt die Stunde von Designern, welche sich ein paar Gedanken zu dem Gerät machen.

Erst gestern gab es ein paar interessante Neuigkeiten zum Samsung Galaxy Note 5, welche davon sprachen, dass die Vorstellung schon im Juli erfolgen könnte aus Angst vor einem riesigen Erfolg des iPhone 6s Plus (zum Beitrag). Zumindest soll das Phablet mit dem S-Pen bereits ersten Vertretern der Mobilfunkbranche vorgeführt worden sein, jedoch ohne ein Samsung Galaxy Note 5 edge wie es scheint. Ob dieses tatsächlich existiert ist nicht bekannt, aber es gibt einen ersten Konzeptentwurf.

Vorstellungen zum Samsung Galaxy Note 5 edge

Verantwortlich für das Konzept zeichnet sich der Designer Ivo Maric, welcher kurzerhand seine Vorstellungen zu einem möglichen Samsung Galaxy Note 5 edge digitalisiert hat. Was einem beim Anblick der Bilder bzw. des Videos als erstes in den Sinn kommt, ist lediglich ein größeres bzw. zu groß geratenes Samsung Galaxy S6 edge. Grund dafür ist das auf beiden Seiten gebogene Display, anstatt nur auf einer Seite wie bei dem ersten Samsung Galaxy Note edge.

Technisch wird sich zum Samsung Galaxy Note 5 edge nicht allzu groß ausgelassen, wenn man mal von einem 6 Zoll großen UHD-Display mit 3.840 x 2.160 Pixel Auflösung absieht. Stattdessen sollen die Bilder bzw. das Video einfach für sich sprechen. Ivo Maric geht übrigens davon aus, dass die Vorstellung erst im September erfolgt und nicht Ende Juni, wie die bereits angesprochenen Gerüchte von gestern behaupteten. Sollte dem wirklich so sein, dann wird das Samsung Galaxy Note 5 edge sich um einiges vom ersten Note edge unterscheiden:

[Test] Samsung Galaxy Note Edge – Ist gebogen schon überzogen?

Ob es tatsächlich so aussehen wird, was das Samsung Galaxy Note 5 edge alles kann und ob es tatsächlich nur eine Version mit dem Samsung-eigenen Exynos-Prozessor gibt, wird sich frühstens Ende Juli zeigen und spätestens Anfang September zur IFA 2015.

[Quelle: GdgtCompare]

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


207 Abfragen in 0,468 Sekunden