Samsung Galaxy S Advance: Rollout von Android 4.1.2 hat begonnen

Geschrieben von

update-jelly-bean-41

Das veröffentlichen vieler verschiedener Smartphone-Modelle kann Segen aber auch Fluch für einen Hersteller sein. Während HTC daran im Jahr 2011 scheiterte und kontinuierlich Marktanteile verlor, hat Samsung dagegen kaum derartige Probleme, trotz quasi gleicher Strategie. Dementsprechend sieht auch die Update-Unterstützung aus, wobei sich mancher freuen kann.

Denn viele Modelle bedeutet auch einen enormen Aufwand bei der Software-Unterstützung und da werden dann gerne mal entweder Updates auf neue Androidversionen gestrichen oder gar nicht erst in Erwägung gezogen. Damit zog schon HTC beim Desire HD den Ärger auf sich, die Konkurrenz ist da aber auch nicht immer besser. Wobei Samsung sich da anscheinend zu ändern scheint, denn das vor einiger Zeit mehr oder weniger angekündigte Update auf Android 4.1 Jelly Bean für das Galaxy S Advance wird jetzt tatsächlich verteilt.

Zumindest russische Nutzer erhalten dieser Tage die Update-Meldung, dass ein neues Update für ihr Gerät verfügbar sei. Das bringt neben den vielen Verbesserungen und Neuerungen von Android 4.1.2 Jelly Bean gleich noch das neue TouchWiz UX mit. Allzu viele Informationen scheint es zwar nicht zu geben zum Update selber bzw. was alles in dem Update von den anderen Samsung-Geräten enthalten ist. Denkbar wären neben Smart Stay noch die neue Samsung-Tastatur mit Swype-Funktion. Ob selbst der Welleneffekt beim Entsperren des Gerätes enthalten ist, können wir ebenfalls nicht sagen.

Das Rollout der Firmware kommt allerdings etwas überraschend, da viele erst mit Anfang März als Zeitpunkt gerechnet hatten. Zumal das Update für das Galaxy S2 zuerst erwartet wurde. Im Umkehrschluss heißt das aber wiederum, dass das Update für deutsche Besitzer nicht mehr allzu lange auf sich warten lassen dürfte. Ihr könnt uns gerne benachrichtigen, wenn ihr das entsprechende Update erhalten habt. Wir würden uns jedenfalls sehr darüber freuen. Wagemutige können sich das Update übrigens wie immer bei den Kollegen SamMobile herunterladen und flashen.

[Quelle: SamMobile]

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


208 Abfragen in 0,449 Sekunden