Samsung Galaxy S5 Active im ersten HandsOn-Video

Geschrieben von

Samsung Galaxy S5 Active

Das Galaxy S5 ist zwar schon von Haus aus Dank des IP67-Standards geschützt gegen eindringenden Staub und Wasser, aber Samsung scheint wohl noch nicht ganz damit zufrieden zu sein. Denn sonst würde das Galaxy S5 Active wohl kaum in der Entwicklung sein, welches sich vollständig in einem ersten HandsOn-Video gezeigt hat.

Wie schon sein Vorgänger wird auch das Galaxy S5 Active wieder technisch kaum Abstriche machen, abgesehen von einem robusteren Gehäuse und echten Hardware-Tasten. Jedenfalls soll man sich bei dieser Outdoor-Variante des Flaggschiff-Smartphones weniger Sorgen um die Unversehrtheit machen, falls es doch mal aus Versehen auf den Boden fällt. Ein Galaxy S5 Active muss das wegstecken können und dafür ist mehr Gummi als Panzerung an den Ecken gerade zu ideal.

Während das Vorjahresmodell des Galaxy S5 Active noch mit einem LC-Display auskommen musste, kann das kommende Gerät auf ein Super-AMOLED-Display mit 5,2 Zoll Diagonale vertrauen, welches mit 0,1 Zoll weniger im Schwestermodell bereist von Experten hochgelobt wurde. Ansonsten findet sich mit dem 2,5 GHz kräftigen Snapdragon 801 Quad-Core, den 2 GB RAM gepaart mit 16 GB internem Speicher und der 16 Megapixel ISOCELL-Kamera nebst Herzfrequenz-Sensor dieselbe Hardware des Galaxy S5 auch im robusteren Gewand wieder.

Einzig der Fingerabdruck-Sensor in der Home-Taste wird es aus gegebenen Gründen nicht in das Galaxy S5 Active schaffen.

[Quelle: AndroidCommunity]

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


209 Abfragen in 0,408 Sekunden