Samsung Galaxy S5 Mini: Mit Fingerabdruck- und Herzfrequenz-Sensor?

Geschrieben von

Samsung Galaxy S5 Mini

Samsung ist dieser Tage schwer beschäftigt was die Einführung neuer Geräte betrifft und Updates für das eine oder andere Modell. Aber was noch aussteht ist das Galaxy S5 Mini, die kleinere Mittelklasse-Version des Flaggschiff-Smartphones für die Masse. Nun sind angeblich Fotos aufgetaucht und die zeigen interessante Dinge: Nicht alles wird auch Mini sein.

Seit Samsung vor zwei Jahren das Galaxy S3 Mini einführte, gelten Mini-Varianten eines Smartphones als ein abgespecktes Flaggschiff-Smartphone in nahezu jeder Hinsicht. Sie sind kleiner, haben ein ähnliches Design und sind dank schwächerer Hardware auch preiswerter. Das Xperia Z1 Compact von Sony bricht mit gleich zwei dieser Punkte und ist gerade wegen seiner leistungsfähigen Hardware ziemlich beliebt. Das Galaxy S5 wird sich zwar bei der Hardware an die Philosophie seiner Vorgänger halten und dennoch ist es dem Vorbild womöglich ähnlicher als gedacht.

Kern-Features auch im Galaxy S5 Mini vorhanden

Denn auf einigen Samsung zugespielten Fotos ist besagtes Galaxy S5 Mini zu sehen und das sieht wirklich wie ein Galaxy S5 aus. Neben dem rundlichen Gehäuse ist auch die scherzhaft als Golfballoptik bezeichnete Rückseite zu erkennen, die schon für einiges an Spot gesorgt hat. Das eigentlich Interessante an den Fotos ist etwas ganz anderes: Die beiden Sensoren des Galaxy S5 zum Messen der Herzfrequenz und Erkennen des Fingerabdrucks werden auch bei der Mini-Variante vorhanden sein.

Gerade das mit dem Fingerabdruck-Sensor passt ziemlich gut zu früheren Gerüchten, denen zufolge Samsung die Technik zur biometrischen Erkennung auf Geräte der Budget- und Mittelklasse ausdehnen will. Gerade für den Einsatz in Unternehmen erhofft sich Samsung auf diese Weise neue Verkaufsargumente, wo der südkoreanische Hersteller sich gegen Apple behaupten will.

Ob das Galaxy S5 Mini auch IP67-zertifiziert ist geht aus den Bilder nicht hervor. Aber das es wasserdicht ist in gewisser Weise lässt sich trotz allem erkennen, was auch schon öfters spekuliert wurde. Einfach aus Spaß wird der Akkudeckel wohl kaum mit einer Gummidichtung versehen sein.

Und was ist jetzt eigentlich mit dem Galaxy S5 Dx?

[Quelle: SamMobile]

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Ein Kommentar

  1. patte schreibt:

    Nieeeeemals wieder Samsung die bauen Geräte mit geringer Wertigkeit und kurzlebigkeit … Samsung sollte man meiden. Ihr glaubt gar nicht was ich für nen Ärger mit Samsung hatte … Ich könnte vor Wut das Unternehmen in die Luft jagen

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


210 Abfragen in 0,460 Sekunden