Samsung Galaxy S5: MWC-Teaser und Amazon „bestätigt“ zwei Versionen

Geschrieben von

Samsung Galaxy S5

Das auf dem MWC 2014 das Galaxy S5 von Samsung vorgestellt wird, daran zweifelt eigentlich keiner mehr so wirklich. Immerhin verdichten sich die Hinweise immer mehr, zumal die Südkoreaner einen ersten Teaser für die Messe online gestellt haben. Und Amazon trägt nun zur Sache mit den beiden Modell-Varianten kräftig dazu bei.

Das Galaxy S4 hat sich seit seiner Vorellung Mitte März letzten Jahres über 60 Millionen Mal verkauft, womit Samsung einmal mehr das meistverkaufte Smartphone mit Android als Betriebssystem auf den Markt gebracht hat. Trotzdem verkaufte sich das Smartphone nicht so gut wie von Samsung erhofft, man hatte insgeheim mit über 80 Millionen Geräte bis Ende 2013 geplant. Also plant man in Zukunft wieder weniger optimistisch aber dafür realistischer und eines der ersten Top-Geräte dieser neuen Planung wird das Galaxy S5 werden. Mit dem ersten Teaser will Samsung auf das Unpacked 5 am kommenden Montag gegen 20 Uhr aufmerksam machen.

 

Amazon und das Galaxy S5

Auch wenn der Teaser eigentlich eher weniger verrät als erhofft, macht Online-Händler Amazon das dafür umso mehr. Zubehör-Hersteller Spigen hat bereits einige Schutzhüllen für das Samsung-Flaggschiff bei Amazon eingestellt und eben diese Hüllen sind es, die für Aufsehen sorgen. Denn schaut man genau hin, dann sieht man zwei verschiedene Modelle des Galaxy S5. Damit würden sich die Gerüchte über ein Standard- und ein Prime-Modell weite erhärten, zumal Spigen schon beim Nexus 5 letztes Jahr ein wenig sehr schnell vorpreschte und das Google-Smartphone aus der Feder von LG noch vor dessen offizieller Vorstellung zeigte.

Nun wiederholt sich das Spielchen bei dem Galaxy S5 erneut, beide Modelle weißen allerdings zwei Unterschiede auf. Zum einen ist die Größe unterschiedlich und während das eine Modell Tastenlos erscheint, besitzt das andere Modell die Samsung-typische Home-Taste unterhalb des Displays. Was beide Galaxy S5 Modelle jedoch gemeinsam haben ist ein Dual-LED-Blitz unterhalb der Kamera. Jedoch geht nicht hervor ob es sich nur um zwei Blitz-LEDs handelt oder um zwei mit unterschiedlicher Farbtemperatur, wie sie im iPhone 5S verbaut werden und im kommenden HTC One 2.

Diese Slideshow erfordert aktiviertes JavaScript.

Allerdings sollten wie üblich die vermeintlichen Fotos des Galaxy S5 bis zur offiziellen Präsentation mit ganz viel Skepsis betrachtet werden.

[Quelle: PhoneArena]

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


210 Abfragen in 0,484 Sekunden