Samsung Galaxy S5 Prime soll im Juni kommen

Geschrieben von

Samsung Galaxy S5 Prime

Das Galaxy S5 von Samsung ist das derzeitige Flaggschiff der Südkoreaner und dennoch halten sich die Gerüchte zu einem Galaxy S5 Prime nach wie vor mehr als nur hartnäckig. Mittlerweile gibt es etliche Hinweise das tatsächlich solch ein Smartphone kommen wird und nun gibt es sogar noch mehr: Einen ersten möglichen Zeitrahmen für die Vorstellung.

Das Galaxy S5 ist ein wirklich formidables Smartphone, sofern man sich mit einem wirklich ungewohnt hochwertigen Gehäuse aus Kunststoff anfreunden kann. Dann ist das Galaxy S5 ein wirklich sehr gutes Smartphone, das technisch und auch auf Seiten der Software punkten kann, was unser Test des südkoreanischen Boliden zeigt.

[Test] Samsung Galaxy S5 – Das All-in-One Smartphone?

Trotzdem hätte man sich einiges mehr gewünscht und das wegen der Gerüchte im Vorfeld das Gehäuse betreffend und das Display. DA war unter anderem die Rede von einem Metallgehäuse, was bei Samsung ein Novum wäre was die Flaggschiff-Serie betrifft. Und dann ist da noch das Gerücht mit dem WQHD-Display auf AMOLED-Basis, das von Vielen für ein Top-Modell dieses Jahr vorausgesetzt wird, nachdem China mit dem Vivo Xplay 3s vorgelegt hat.

Vorstellung oder Marktstart des Galaxy S5 Prime?

Zunächst einmal die gute Nachricht: Das Galaxy S5 Prime scheint tatsächlich so zu kommen wie man es vor der Präsentation des Galaxy S5 erwartet hat. Das heißt ein ein 5,2 Zoll AMOLED-Display mit satten 2.560 x 1.440 Pixel Auflösung und einem Gehäuse aus Metall. Weiterhin ist die Rede von einem Exynos 5430 Octa-Core-Prozessor der das Biest antreibt. Nun heißt es auch noch aus Südkorea von AsiaToday, dass das Galaxy S5 Prime im Juni in irgendeiner Weise sein Debüt feiert.

Unklar an dieser Stelle ist aber noch die Art des Debüts. Wird das Galaxy S5 Prime im Juni lediglich vorgestellt oder kommt es da schon auf den Markt und wenn ja, nur in Südkorea oder auch im Rest der Welt? Fakt ist aber schon jetzt, dass Samsung mit dem Galaxy S5 Prime seine Landeskonkurrenz von LG und seinem kommenden LG G3 kontern will, da besagtes G3 als eines der ersten wirklich namhaften Flaggschiff-Smartphones ein WQHD-Display bekommen wird. Benchmarks und Aussagen von LG selbst bestätigen das.

Würdet ihr überhaupt ein Galaxy S5 Prime kaufen wollen, wenn es Metallgehäuse und WQHD-Display hätte?

[Quelle: PhoneArena]

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


207 Abfragen in 0,438 Sekunden