Samsung Galaxy S5 in sweet Pink für Japan

Geschrieben von

Samsung Galaxy S5 sweet Pink

Immer mehr Hersteller der Smartphone-Branche bekennen sich mit ihren besseren Modellen zu mehr Farbe. Klassisches Schwarz ist nicht mehr die einzige offizielle Farbe für ein Gerät, wie ein kurzer Blick auf die Oberklasse verrät. Neben Weiß tummeln sich immer öfter auch ausgefallenere Farben, wie ein Galaxy S5 von Samsung in Pink zeigt.

Allerdings handelt es sich bei diesem Galaxy S5 um ein exklusives Modell für den japanischen Netzbetreiber NTT DoCoMo. Denn dort feiert das Samsung-Flaggschiff nun seine Premiere und besitzt so ziemlich dieselbe Technik wie das internationale Modell, abgesehen von ein paar Unterschieden. Da sich der japanische Mobilfunkmarkt zum Teil sehr stark von anderen Märkten unterscheidet was die verfügbaren Technologien betrifft, besitzt das japanische Galaxy S5 zusätzlich Unterstützung für Xi LTE, VoLTE (Voice over LTE), One-Seg und NOTTV. Die letzten beiden Technologien sind für den digitalen TV-Empfang.

Allzu lange dürfte das pinkte Galaxy S5 nicht exklusiv bei NTT DoCoMo bleiben. Den Bildern nach zu urteilen ist das Pinke lediglich auf die Rückschale beschränkt, sodass entsprechendes Zubehör bald auch hierzulande auftauchen dürfte. Oder es kommt als reguläres Modell nach Europa, so ganz abwegig wäre das auch nicht. Für Muttertag oder Valentinstag wäre das Galaxy S5 in der Farbe sweet Pink aber so oder so zu spät dran.

Samsung Galaxy S5 sweet Pink

[Quelle: PhoneArena]

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


205 Abfragen in 0,472 Sekunden