Samsung Galaxy S6 Mini mit Snapdragon 808?

Geschrieben von

Samsung Galaxy S6 Mini

Die beiden Top-Modelle Samsung Galaxy S6 und Galaxy S6 edge sind nun schon einige Wochen auf dem Markt, aber der sonst übliche Mittelklasse-Ableger Samsung Galaxy S6 in diesem Jahr lässt bisher noch auf sich warten. Nun allerdings könnte dieser kurz aufgetaucht sein und das mit einer kleinen Überraschung, die positiv überraschen dürfte.

Seit Samsung 2012 das erste Mal ein Mini-Version seines Flaggschiff-Smartphones vorstellte, haben derlei Geräte den Ruf der schwachen Android Smartphones weg. Einzig Sony ist eine Ausnahme mit seinen Compact-Modellen, aber dieses Jahr scheint das Samsung Galaxy S6 Mini das Konzept von Samsung ein wenig auf den Kopf zu stellen. Zwar ist es nicht namentlich aufgetaucht, aber ein potentieller Kandidat hat sich gezeigt und der ist ungewohnt potent in Sachen Hardware.

Kraftvolles Samsung Galaxy S6 Mini

In der Datenbank von GfxBench ist ein neues Android Smartphone von Samsung mit der Modellnummer SM-G9198 aufgetaucht und eben dabei soll es sich um das mögliche Samsung Galaxy S6 Mini handeln. Begründung: Die Modellnummer passt angeblich ins Schema und das Display ist nur 4,6 Zoll groß mit einer Auflösung von etwas ungewöhnlichen 1.280 x 768 Pixel. Würde also durchaus zu einem Mini-Modell des aktuellen Flaggschiff-Duo passen und überfällig ist das Samsung Galaxy S6 Mini auch wie bereits erwähnt.

Das Interessante an diesem Android Smartphone ist allerdings die Technik. Laut dem Benchmark sind ein Snapdragon 808 Hexa-Core mit 2 GB RAM, 16 GB interner Speicher, eine 16 Megapixel auflösende Kamera und eine 5 Megapixel Frontkamera verbaut, was ein wenig nach gehobener Mittelklasse klingt. Vor allem der Snapdragon 808 ist eine große Überraschung und würde das Samsung Galaxy S6 Mini – sofern es wirklich dieses Android Smartphone ist – unerwartet leistungsfähig machen.

Immerhin ist der verbaute Prozessor sich im Flaggschiff von LG verbaut und das ist mit einem Quad HD Display ausgestattet. Das unbekannte Samsung Smartphone dürfte daher durch sein HD-Display enorm viel Leistung bieten und das in einer handlichen Form. Zumal Android 5.1.1 Lollipop als Betriebssystem bereits vorinstalliert ist und das bringt bekanntlich einen kleinen Performance-Boost.

Es wird also spannend, ob das Samsung Galaxy S6 Mini dieses Jahr tatsächlich einiges anders macht als erwartet.

[Quelle: @tjb007]

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


206 Abfragen in 0,480 Sekunden