Samsung Galaxy S6 mit zweifach gebogenem Display?

Geschrieben von

Samsung Galaxy S6

Heutzutage ist es richtig schwierig geworden, technische Neuerungen im Smartphone-Bereich durch zubringen außer dem üblichen „Höher, schneller weiter“. Mit dem Samsung Galaxy Note Edge versuchte Samsung eben genau nicht nach dieses Klischee zu handeln und anscheinend will man so auch bei dem kommenden Samsung Galaxy S6 verfahren: Mit einem besonderen Display.

Erst Anfang der Woche wurde bekannt, dass Samsung unter dem Projektnamen Project Zero (zum Beitrag) mit dem Flaggschiff für das kommende Jahr alles von Grund auf neu machen will. Neue Hardware, neues Design und neue Philosophie. Was sich alles von dem Vorhaben letzten Endes im finalen Produkt namens Samsung Galaxy S6 tatsächlich wiederfindet (zum Beitrag) ist zwar schwer zu sagen, aber eine Sache könnte Samsung laut dem Analysten Jerry Kang von IHS Display von seinem jüngsten (kaufbaren) Konzept-Smartphone übernehmen.

Runde Sache im Samsung Galaxy S6

Mit dem auf der rechten Seite gebogenen Display des Samsung Galaxy Note Edge hatte Samsung Anfang September zur IFA 2014 überraschen können (zum Beitrag) und gezeigt, dass man sehr wohl in er Lage ist, innovativ im Smartphone-Geschäft zu agieren. Trotz der offiziellen Vorstellung handelt es sich offiziell um ein Konzept-Gerät und wird in entsprechend niedriger Stückzahl produziert, aber das gebogene Display soll im Samsung Galaxy S6 kommendes Jahr seine nächste Anwendung finden. Laut Analysten Jerry Kang sogar auf beiden Seiten des Android Smartphones, was ursprünglich sogar für das Samsung Galaxy Note Edge mal geplant sein sollte.

Durchaus interessante Gerüchte die da aus Südkorea zu uns kommen, die das Samsung Galaxy S6 betreffen. Ein auf beiden Seiten gebogenes Display wäre jedenfalls sinnvoller in der Benutzung, da ein solches Smartphone sowohl für Rechts- als auch Linkshänder geeignet wäre. Weitere neue Details zum Samsung Galaxy S6 als die bisher bekannten gibt es jedoch nicht. Es wird also spannend, was Samsung so alles vor hat mit seinem kommenden Flaggschiff-Smartphone für das Jahr 2015.

Wäre ein auf beiden Seiten gebogenes Display im Samsung Galaxy S6 eigentlich reizvoll für euch?

[Quelle: G4Games]

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


205 Abfragen in 0,442 Sekunden