Samsung Galaxy S6: Verschwindende Quick Settings und wie man sie wiederbekommt

Geschrieben von

Samsung Galaxy S6 und Samsung Galaxy S6 edge

Erst vor kurzem machte eine kuriose Meldung zum Samsung Galaxy S6 und dessen Schwestermodell die Runde. Einige Schalter in den Quick Settings der Benachrichtigungsleiste sollen wie von Geisterhand einfach so verschwinden. Samsung hat den Fehler mittlerweile bestätigt und arbeitet an einem Update. Bis dahin kann man sich aber auch selbst mit einem kleinen Trick, den wir euch nun zeigen wollen, behelfen.

Auch wenn Samsung dieses Jahr mit seinem Flaggschiff-Duo Samsung Galaxy S6 in einigen Bereichen einen echten Neuanfang gewagt hat, so ist das Android Smartphone eben dennoch nicht perfekt. Manchmal tauchen die Probleme auch erst nach einiger Zeit auf, wie bei dem Beispiel der aktuellen Meldung, dass einige Schalter der Quick Settings wie aus dem Nichts in selbiges verschwinden. Bis es ein entsprechendes Update von Samsung gibt, muss man sich ein wenig selbst helfen.

Merkwürdiges Problem für das Samsung Galaxy S6

Und hier zeigt sich mal wieder, welch kreativen Köpfe eigentlich bei den XDA Developers unterwegs sind. Wessen Samsung Galaxy S6 oder Samsung Galaxy S6 edge ebenfalls das Phänomen zeigt, dass die Schalter für die Datenverbindung, den Hotspot-Modus oder für den Privatmodus einfach so verschwunden sind, der muss nur eine kleine APK-Datei manuell herunterladen, installieren, ausführen und im Anschluss einmal das Gerät kurz neu starten.

Sicherlich ist das auch keine Lösung auf Dauer, aber XDA Developers Mitglied Nimeni Altu hat zumindest die Möglichkeit eröffnet, den Schalter für die Datenverbindung wieder sichtbar zu machen. Dafür hat er die App MultiWindow Enabler aus dem Google Play Store genommen und passend für das Samsung Galaxy S6 ein bisschen modifiziert, sodass die App anstelle des Multi Window Schalters eben einen anderen einblendet.

MultiWindow Toggle for Samsung
  • MultiWindow Toggle for Samsung Screenshot
  • MultiWindow Toggle for Samsung Screenshot
  • MultiWindow Toggle for Samsung Screenshot
  • MultiWindow Toggle for Samsung Screenshot

Samsung selbst rät betroffenen Nutzern eines Samsung Galaxy S6 Modells zu einem Werksreset, wenn man auf die Icons in den Quick Settings nicht verzichten kann. Eine ernsthafte Lösung dürfte das zwar wenn der Fehler immer wieder auftaucht für die Wenigsten sein, aber mit der genannten App wird eben auch nur das Icon für die Datenverbindung wieder sichtbar. Derzeit ist Samsung auf der Ursachensuche, um den Fehler zu finden und zu eliminieren der das Samsung Galaxy S6 und Samsung Galaxy S6 edge gleichermaßen betrifft. Dabei hat das Android Smartphone einen sehr guten Eindruck bei uns hinterlassen, wie folgendes Video unter Beweis stellt:

Hoffentlich beeilt sich Samsung mit dem Update für das Samsung Galaxy S6 und Galaxy S6 edge, welches im Idealfall bereits das im angekündigte Android 5.1.1 Lollipop integriert sein könnte.

[Quelle: XDA Developers]

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


219 Abfragen in 0,618 Sekunden