Samsung Galaxy S6: Zwei Varianten für MWC 2015 bestätigt

Geschrieben von

Samsung Galaxy S6 Konzeptvideo

Zur CES 2015 gab es wider Erwarten doch keine weiteren Details zum kommenden Samsung Galaxy S6, welches das diesjährige Flaggschiff-Smartphone der Südkoreaner werden soll. Trotzdem müssen an dem Android Smartphone Interessierte nicht auf neue Informationen warten, auch wenn sie diesmal nicht wirklich neu sind. Vielmehr bestätigen sie etwas anderes.

Dieses Jahr findet der Mobile World Congress als größte Fachmesse der Mobilfunkbranche später als üblich statt. Vom 2. bis zu 5. März wird die katalanische Hauptstadt Barcelona wieder der Nabel der Smartphone-Welt sein, wo Dutzende Hersteller ihre Neuheiten rund um Android und andere Plattformen präsentieren. Darunter auch Samsung, welche das Samsung Galaxy S6 mit großer Wahrscheinlichkeit im Rahmen eines Samsung Unpacked Event 2015 eben dieses Gerät enthüllen.

Zwei Samsung Galaxy S6?

Allerdings soll es nicht nur bei einem Modell des Android Smartphones bleiben, wie die Kollegen von Business Insider berichten. Das schon mehrfach erwähnte Samsung Galaxy S6 Edge soll als offizielle Sonder-Edition ihre Premiere feiern und Samsungs Bemühungen unterstreichen, eine kleine Bedien-Revolution im Smartphone-Markt in Gang zu bringen. Zumindest impliziert das die Anmerkung, dass sich Samsung mit gleich zwei sehr wichtigen Geräten für den MWC 2015 vorbereitet. Was läge da näher als besagtes Edge-Modell des Samsung Galaxy S6, welches wie schon erwähnt länger in der Gerüchteküche zugegen ist (zum Beitrag).

Interessant dürfte sein, dass das normale Modell des Samsung Galaxy S6 in einem Unibody aus Metall erscheinen könnte. Der Gedanke ist gar nicht mal so abwegig, nachdem die neuen Galaxy A-Modelle wie das Samsung Galaxy A7 ein solches Gehäuse besitzen. Zumal der Metallrahmen von Galaxy Alpha und Galaxy Note 4 sehr positiv aufgenommen wurde. Ob der Werkstoff für Premium-Smartphones auch bei dem Edge-Modell zum Einsatz kommt ist bisher noch vollkommen unklar.

Immerhin gibt es bereits einige Vermutungen zur Hardware, die von einem wie üblich echten Top-Smartphone zeugen. Der spannendste Teil dürfte jedoch sein, ob die Gerüchte über ein stark verbessertes TouchWiz der Wahrheit entsprechen und zusammen mit dem Samsung Galaxy S6 vorgestellt wird. Auf der anderen Seite könnte das zweite wichtige Modell auch lediglich die kürzlich wieder ins Spiel gebrachte nächste Smartwatch sein, welche dem Trend folgend ein rundes Display besitzt (zum Beitrag).

Was haltet ihr denn davon?

[Quelle: Business Insider]

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


203 Abfragen in 0,441 Sekunden