Samsung Galaxy S7 edge Olympic Edition: Braucht das wer?

Geschrieben von

galaxy-s7-edge-olympic-edition-flashnewsKurz limitiert: Noch läuft die Fußball-EM 2016 und Deutschland hat nach wie vor gute Chancen Europameister zu werden, da macht man sich im Hause Samsung schon Gedanken zu dem nächsten sportlichen Event. Mit dem Galaxy S7 edge in der Olympic Edition möchte man auch diesem Ereignis Tribut zollen. Doch mal ganz im Ernst: Braucht das wer oder kann das weg?

Galaxy S7 Olympic Edition

Zugegeben ein nicht so ganz nettes Intro, aber wann war ich schon einmal nett? Ich mein hallo – wir reden hier nicht von der kürzlich vorgestellten „Injustice Edition“ des Galaxy S7 edge, die Batman aus der unterirdischen Bathöhle entwendet wurde (zum Beitrag). Da bin ich sofort dabei, aber eine Olympic Edition des aktuellen Samsung Flaggschiff (zum Test), welche nicht einmal sonderlich etwas hermacht? Ich weiß nicht.

Rio 2016

Noch ist bis zu den Olympischen Spielen am 5. August 2016 in Rio de Janeiro ein wenig Zeit und noch ist das Samsung Android Smartphone auch noch gar nicht offiziell vorgestellt worden.
Vielmehr ist es wieder einmal Evan Blass, welcher sich den Kurznachrichten-Dienst Twitter zunutze macht und uns ein entsprechendes Bild liefert:

Farbenfrohe Akzentuierungen

Wie deutlich auf dem Foto zu erkennen ist, trägt das Galaxy S7 edge in der Olympic Edition an unterschiedlichen Bereichen des Gerätes farbliche Akzentuierungen. SO ist beispielsweise der Homebutton als auch der vordere Lautsprecher Gelb, während der Powerbutton Rot und die Lautstärke-Tasten Grün sind. Auf der Rückseite gibt es dann noch blaue Kameraumrandungen ergänzt von einem ebenfalls blauen Logo der Olympischen Ringe.

Ich sehe jetzt schon die Sportler bei der Eröffnungsfeier mit einem Galaxy S7 edge fotografierend einlaufen, welches auf wundersame Weise in ihren Besitz geraten ist. Nun ja – geschenkt würde ich es dann auch nehmen. Ob die Version auch in Russland verkauft wird – was meint ihr?

[Quelle: evleaks]

 

 

The following two tabs change content below.
Schon immer ein Kind der kreativen Künste hat MaTT nun nach einer 15-jährigen Karriere als Musikproduzent die Liebe zur Videoproduktion gefunden. Android in seiner Individualität begeisterte MaTT schon von Beginn an, wie einige Arbeiten aus dem Jahre 2006 und folgend, heute noch bei den XDA Developers Zeugnis tragen.

Neueste Artikel von MaTT (alle ansehen)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


195 Abfragen in 0,442 Sekunden