Samsung Galaxy Tab A 7.0 erreicht den deutschen Handel

Geschrieben von

samsung-galaxy-tab-a-7_0Schon länger gab es keine echten Tablet-Modelle mit Flaggschiff-Charakter mehr, denn auch das neu vorgestellte Samsung Galaxy Tab A 7.0 WiFi richtet sich in erster Linie an Einsteiger. Samsung will mit dem neuen Modell vor allem preislich einen attraktiven Einstieg in die Welt des Android Tablet ermöglichen und mit Ausdauer sowie einer optimalen Bedienung begeistern.

Das sich das neue Samsung Galaxy Tab A 7.0 an Einsteiger richtet, sieht man nicht nur am Preis. Insbesondere die technische Ausstattung ist ein Indiz für die anvisierte Zielgruppe:

  • 7 Zoll TFT-Display mit 1.280 x 800 Pixel Auflösung
  • Exynos 3475 Quad-Core-Prozessor mit 1,3 GHz
  • 1,5 GB RAM
  • 8 GB interner Speicher (erweiterbar per MicroSD)
  • 5 Megapixel Kamera, 2 Megapixel Frontkamera
  • WLAN b/g/n, Bluetooth 4.0, GPS
  • 283 Gramm
  • 186,9 x 108,8 x 8,7 mm
  • 4.000 mAh Akku
  • Android 5.1 Lollipop mit TouchWiz

Samsung Galaxy Tab A 7.0 als Tablet-Einstieg

Schon vor gut einem Monat kamen die ersten Gerüchte zu dem neuen Einsteiger-Tablet auf (zum Beitrag), dessen Vorstellung zusammen mit der dritten Generation der Galaxy Tab S-Reihe auf dem MWC 2016 erwartet wurde – was bekanntlich nicht passierte. Stattdessen hat sich Samsung zu einer unerwarteten Vorstellung inklusive offiziellem Marktstart des Samsung Galaxy Tab A 7.0 in der WLAN-Variante entschieden.

Gegenüber den ersten Informationen vor einem Monat hat sich nicht das geringste geändert. Lediglich eine LTE-Variante des neuen Einsteiger-Modells gibt es nicht, was zuletzt noch spekuliert wurde. Damit ist das neue Android Tablet von Samsung für den mobilen Surf-Genuss kaum geeignet.
Stattdessen proklamiert Samsung das kleinste Modell der Galaxy Tab A Reihe als den perfekten handlichen Reader für eBooks, digitale Magazine und Websites.

Aber trotz der nicht allzu leistungsstarken Hardware finden sich einige Premium-Features auf dem Samsung Galaxy Tab A 7.0 ein. Zum Beispiel lassen sich zwei Apps gleichzeitig nutzen dank Multi Window Unterstützung oder die abgesicherte Umgebung für Kinder namens Kids Mode.
Für einen möglichst langen Spielspaß der Kinder sorgt der 4.000 mAh große und fest verbaute Akku. Dieser soll bis zu 11 Stunden durchhalten wenn man im Netz surft oder bis zu 9 Stunden bei der Wiedergabe von Filmen.

Einzig der interne Speicher ist mit 8 GB und davon für den Nutzer tatsächlich freien 4,3 GB erwartungsgemäß klein ausgefallen. Allerdings kann man auch eine MicroSD-Speicherkarte mit bis zu 128 GB Kapazität nutzen. Wer mehrere Episoden von Serien und Kinofilmen mit sich führen will, kann dies ohne größere Schwierigkeiten. Es sollten nur möglichst keine H.265-kodierten Filme in UHD-Qualität sein: damit wird das Samsung Galaxy Tab A 7.0 WiFi so seine Probleme haben.

Preise und Verfügbarkeit

Im Gegensatz zu den meisten anderen offiziellen Vorstellungen von neuen Geräten, ist das Samsung Galaxy Tab A 7.0 WiFi  ab sofort verfügbar im deutschen Fachhandel und das zu einem Preis von günstigen 169 Euro. Zu haben ist das Android Tablet wie üblich in Schwarz und Weiß. Verkauft wird es unter anderem im Samsung Online-Shop selbst sowie im Fachhandel vor Ort und bei diversen Online-Händlern.

Aufgrund eines eher geringeren Interesses ist der Preis bereits bei manchen Händlern deutlich unterhalb der unverbindlichen Preisempfehlung von 169 Euro zu finden.

[Quelle: Pressemitteilung]

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


209 Abfragen in 0,485 Sekunden