Samsung Galaxy Tab S2: Erste Daten zu Technik und Größe

Geschrieben von

Samsung Galaxy Tab S2

Auf dem MWC 2015 dürfte zwar das Samsung Galaxy S6 und dessen Edge-Variante die Stars des Messe-Auftritts werden, aber das Samsung Galaxy Tab S2 könnte mindestens genauso interessant werden. Zumindest wenn die geleakten technischen Daten stimmen sollten zu den beiden Modellen. Aber sind sie nicht ein bisschen zu flach?

Man kann ja vom Schlankheitswahn halten was man will, aber wenn das Samsung Galaxy Tab S2 tatsächlich nur 5,4 mm flach werden sollte, dann hat Samsung womöglich die Schmerzgrenze erreicht. Mit 198,2 x 134,5 mm in Höhe und Breite ist das kleinere Android Tablet mit 8 Zoll Display zwar erfreulich kompakt und mit 260 Gramm auch erfreulich leicht. Aber das bedeutet auch, dass der Akku nur 3.580 mAh Kapazität besitzt. Mehr ist bei der Größe halt kaum machbar. Das größere Modell mit 9,7 Zoll Display ist mit 237,1 x 168,8 mm ähnlich kompakt und mit 407 Gramm bei einem 5.870-mAh-Akku leicht gebaut.

Die Sorge, dass das Samsung Galaxy Tab S2 einfach zu flach ist und damit zwangsläufig die Ausdauer des Akkus nach unten zieht ist berechtigt. Immerhin scheint die Technik mit einem Exynos 5433 Octa-Core ganz gut zu sein, zumal 3 GB RAM und 32 GB interner Speicher zur Debatte stehen. Inklusive der Möglichkeit, diesen mit bis zu 128 GB per MicroSD zu erweitern. Die Display-Auflösung beider Samsung Galaxy Tab S2 Modelle liegt bei 2.048 x 1.536 Pixel. Das deutet wiederum an, dass beide Android Tablets mit einem Seitenverhältnis von 4:3 auf den Markt kommen werden.

Nur wann und zu welchen Preisen wird Samsung frühestens am 1. März verraten. Oder im Laufe der ersten MWC-Woche.

[Quelle: SamMobile]

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


198 Abfragen in 0,431 Sekunden