Samsung Gear Fit 2 kommt in Schwarz, Pink und Blau

Geschrieben von

samsung-fitness-flashnewsKurze Farbenlehre: Wir erinnern uns das Samsung erst vor ein paar Tagen für einen kurzen Augenblick die Samsung Gear Fit 2, die Gear IconX Kopfhörer und das Smart Charm Band auf seiner Seite online gestellt hatte. Nun hat Evan Blass für uns ein weiteres Foto der den Samsung des Fitness Tracker in seinen 3 unterschiedlich erhältlichen Farben darstellt.

Samsung Gear Fit 2

Wir erinnern uns – Samsung stellte wohl aus Versehen oder um die eigene Webseite auch mal unter realistischen Umgebungen zu testen, die 3 neuen Fitness Wearables Samsung Gear Fit 2, Gear IdolX und das Smart Charm Band online (zum Beitrag). Die Samsung Gear Fit hat nun inzwischen auch schon 2 Jahre auf dem Buckel und benötigt dringend in Form der Gear Fit 2 einen Nachfolger, der ja nun kurz vor der offiziellen Vorstellung steht.
Damit dürfte im Grunde auch die Frage geklärt sein ob die Smartwatch erst im Herbst auf der IFA 2016 in Berlin präsentiert wird oder in den nächsten Tagen uns überraschen soll.

Das nun durch Evan Blass weitere veröffentlichte Pressebild der Gear Fit 2, zeigt uns das es wohl in der kommenden Woche passieren wird und wir die 3 Farben Schwarz, Pink und Blau begrüßen dürfen.

An technischen Daten zu dem neuen Fitness Tracker iat uns jedoch nur wenig bekannt. So geht man von einem 1,84 Zoll AMOLED Curved Display aus, welches dieses Jahr mit einem GPS ausgestattet sein soll um auch ohne Smartphone Verbindung Schritte, Puls und Schlaf tracken zu können.
Neben der nun offiziellen Präsentation, dürfte auch noch interessant sein ob Samsung seine Gear Fit 2 erneut wechselbar macht. Denn bei der aktuellen Gear Fit (zum Test) konnte man das eigentliche Modul aus dem Silikonarmband nehmen und gegen eine andere Farbe tauschen. Auf den bis dto veröffentlichten Foto wirkt es fast so, dass man sich für eine Farbe beim Kauf entscheiden muss. Aber wir werden sehen.

[Quelle: Evan Blass]

The following two tabs change content below.
Schon immer ein Kind der kreativen Künste hat MaTT nun nach einer 15-jährigen Karriere als Musikproduzent die Liebe zur Videoproduktion gefunden. Android in seiner Individualität begeisterte MaTT schon von Beginn an, wie einige Arbeiten aus dem Jahre 2006 und folgend, heute noch bei den XDA Developers Zeugnis tragen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


203 Abfragen in 0,430 Sekunden