Samsung Gear Fit 2 und Gear IconX zeigen sich kurz online

Geschrieben von

samsung-fitness-flashnewsKurz veröffentlicht: Erst in der vergangenen Woche zeigte sich Fotomaterial zweier neuer Samsung Fitness-Produkte – der Samsung Gear Fit 2 und dem Gear IconX InEar-Kopfhörer. Nun scheint die offizielle Vorstellung der beiden Produkte nicht mehr in weiter Ferne zu sein, da in der vergangenen Nacht Samsung auf seiner eigenen S-Health Internetseite die Produkte kurzzeitig veröffentlichte.

Samsung Gear Fit 2

Leider gab es zu den Produkten, wie dem Nachfolger der nun bereits schon 2 Jahre alten Samsung Gear Fit (zum Test), keine weiteren technischen Daten, sodass wir nur aus dem vergangenen Leak (zum Beitrag) wissen, dass es sich bei der Gear Fit 2 wieder um einen Fitness-Tracker  handelt. Doch das neue Modell soll gegenüber dem Vorgänger zusätzlich über ein GPS-Modul verfügen, welches den auf Tizen basierenden Tracker auch ohne Smartphone bei Sport und Fitness funktionstüchtig machen würde.

Samsung Gear IconX

Das gleiche Prinzip verfolgen im Grunde auch die Samsung Gear IconX Bluetooth-InEar-Kopfhörer, welche kabellos recht unauffällig in den Ohren platziert werden können und über einen Speicher von 4 GB verfügen. So können diese ebenfalls gelaufene Schritte zählen und den Sportler gleichzeitig mit Musik versorgen ohne das dieser ein gekoppeltes Smartphone dabei haben muss.

Samsung Smart Charm

Neu hingegen ist ein mit dem Namen veröffentlichtes Smart Charm Armband, welches dem Anschein nach der weiblichen Zielgruppe zugeordnet werden kann. In dem Silikon Armband, welches in den Farben Weiß und Rosa geben wird, ist ein Metall anmutender Fitness-Tracker integriert, der aller Wahrscheinlichkeit ebenfalls Schritte und eventuell Schlafperioden aufzeichnen kann. Diese Daten dürften dann bei der nächsten Smartphone Verbindung und der Samsung Software S Health entsprechend übertragen und ausgewertet werden können.

Preise & Verfügbarkeit

Wie eingangs schon erwähnt waren in der kurzen Zeit der versehentlichen Veröffentlichung, noch keine Preise oder eine Verfügbarkeit der Fitness Wearables einzusehen. Dennoch dürfte der Frühstart ain Anzeichen darauf sein, das wir nicht wie vorab vermutet, auf einen separaten Event oder der kommenden IFA 2016 in Berlin warten müssen. Die nächste Woche ist da schon naheliegender.

[Quelle: SamMobile]

The following two tabs change content below.
Schon immer ein Kind der kreativen Künste hat MaTT nun nach einer 15-jährigen Karriere als Musikproduzent die Liebe zur Videoproduktion gefunden. Android in seiner Individualität begeisterte MaTT schon von Beginn an, wie einige Arbeiten aus dem Jahre 2006 und folgend, heute noch bei den XDA Developers Zeugnis tragen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


209 Abfragen in 0,451 Sekunden