Samsung Gear VR ab sofort in Deutschland erhältlich

Geschrieben von

Samsung Gear VR

Die IFA 2014 brachte mit dem Samsung Galaxy Note 4 das aktuell wohl vielseitigste Android Phablet hervor und passend dazu die Samsung Gear VR. Während die Oculus Rift für den Endverbraucher noch auf sich warten lässt, preschte Samsung kurzerhand vor und nun ist das Headset zum Erkunden der virtuellen Welten auch bei uns zu haben.

Die sogenannte Innovator Edition der Samsung Gear VR (zum Beitrag) kostet 189,99 Euro und kommt mit einigem Zubehör zum Kunden. Neben der eigentlichen VR-Brille gibt es noch ein praktisches Putztuch für die Linsen dazu sowie eine 16 GB fassende MicroSD Karte, welche in ein Samsung Galaxy Note 4 eingesteckt wird. Auf dieser Karte befinden sich bereits einige für die Samsung Gear VR angepassten Inhalte, damit das Erlebnis „Virtuelle Realität“ auch gleich ausprobieren kann. Einen ersten Eindruck des Gadgets konnten wir uns bereits auf der IFA 2014 verschaffen.

Die ersten Tests bescheinigen der Samsung Gear VR tatsächlich einen hohen Spaß-Faktor und an den passenden Inhalten dürfte es in absehbarer Zeit nicht mangeln. Samsung investiert einiges, damit sich zahlreiche Entwickler für das Headset begeistern und neben Spielen auch andere Inhalte bereitstellen (zum Beitrag). Durch direkt in dem Headset eingebaute Sensoren ist die Samsung-Brille zudem deutlich exakter bei den Bewegungen als es Papp-Headsets wie das Google Cardboard je sein können.

Nur einen Nachteil hat das spannende Gadget: Um die Samsung Gear VR nutzen zu können, braucht man ein nicht gerade preiswertes Samsung Galaxy Note 4. Den Informationen nach sollte auch das Samsung Galaxy Note Edge mit dem VR Headset zusammenarbeiten. Die Brille selbst ist vorerst exklusiv im Samsung Online Shop sowie den Samsung Experience Stores in Frankfurt/Main, Berlin, Neuss und Oberhausen erhältlich.

[Quelle: Pressemitteilung]

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


205 Abfragen in 0,432 Sekunden