Samsung hat 205.000 US Dollar für S-Pen Applikation zu vergeben

Geschrieben von

Samsung S-Pen App ChallengeJa ihr habt richtig gelesen all die App Developer unter euch oder solche die mal einer werden wollen sind gefragt. Nachdem Samsung gerade erst auf der noch laufenden MWC in Barcelona mit dem Galaxy Note 10.1 das zweite und wohl nicht letzte Gerät vorgestellt hat was mit dem Advanced Smart Pen zu nutzen ist, benötigt Samsung dringend Applikationen für den S-Pen und seine Note´s. Dafür hat das südkoreanische Unternehmen eigens eine Challenge für Entwickler ins Leben gerufen die mit einem Gesamtpreisgeld von 205.000 US-Dollar dotiert ist.

Sinn und Zweck ist es mit Hilfe der S-Pen SDK (Software Development Kit) eine Applikation zu programmieren die unter anderem nach folgenden Kriterien beurteilt wir:

  • Kreativität und Originalität
  • Durchführung der Idee und Integration des S-Pen
  • Design, Grafik, Typografie, visuell ästhetisch, und Einfluss der S-Pen Integration

Beginn der „Samsung Galaxy Note S-Pen App Challenge“ ist der 28. Februar um 11:00Uhr und Einsendeschluss ist der 2. April 17:00Uhr EDT (Eastern Daylight Time).

Dann entscheidet sich eine von Samsung gewählte Jury aus noch 5 genannten Personen und eine Jury aus den Zuschauern bzw. Usern vom 09. – 16. April und am 20. April 12:00Uhr Mittags werden die Gewinner bekannt gegeben.

Die Preise werden dann wie folgt vergeben:

  1. Best Overall App – Grand Prize 100.000 US $
  2. Best Overall App – Second Prize 50.000 US $
  3. Best Overall App – Third Prize 25.000 US $
  4. Popular Choice Award 2.000 US $
  5. Category Honorable Mention 10 x 2.800 US $ in den Kategorien : games, media, sports, social, lifestyle, travel, education, productivity, entertainment und andere.

Zu den weitere Teilnahmebedingungen kommt ihr direkt auf die für den Wettbewerb eröffnete Seite „Samsung Galaxy Note S-Pen App Challenge“ . Wir wünschen all unseren teilnehmenden Entwickler viel Glück.

Was wünscht ihr euch denn für Apps mit S-Pen? Nimmt einer von euch teil?
Wenn ja sagt uns Bescheid damit wir darüber berichten können und so Userstimmen generieren können.

[Quelle: Samsung | via mobiflip]

 

The following two tabs change content below.
Schon immer ein Kind der kreativen Künste hat MaTT nun nach einer 15-jährigen Karriere als Musikproduzent die Liebe zur Videoproduktion gefunden. Android in seiner Individualität begeisterte MaTT schon von Beginn an, wie einige Arbeiten aus dem Jahre 2006 und folgend, heute noch bei den XDA Developers Zeugnis tragen.

Ein Kommentar

  1. Pingback: [29/02/12] -Daily short Top 5- » anDROID News & TV

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


205 Abfragen in 0,413 Sekunden