Samsung Hit, ein erster PadFone-Konkurrent?

Geschrieben von

Samsung Hit als PadFone-Konkurrent zur CES 2014

Mit dem PadFone hatte ASUS im Jahre 2011 ein echt revolutionäres Hybrid-Gerät vorgestellt, dass mit dem Samsung Hit einen ersten echten Konkurrenten bekommen könnte. Zumindest sind zwei neue Geräte in Benchmark-Datenbanken aufgetaucht, die zusammen mit zwei anderen Puzzleteilen einen größeren Sinn ergeben in genau dieser Richtung.

Das Konzept des ASUS PadFone ist eigentlich so einfach wie genial: Ein Smartphone ist die zentrale Schaltzentrale, das per Schiebefach in ein Tablet-Dock eingeschoben und Prozessor, Speicher und so weiter für dieses Tablet bereitstellt. Kurz gesagt ist das Tablet-Dock lediglich ein größeres externes Display für das Smartphone. Das Konzept hat ASUS mittlerweile in der fünften Generation vorgestellt, wenngleich das PadFone Mini 4.3 hierzulande vermutlich nicht in den Handel kommen soll. Was bisher allerdings fehlte ist eine echte Konkurrenz für diesen Formfaktor, was Samsung eventuell zur CES 2014 mit dem Samsung Hit ändern könnte.

 

Großer Auftritt des Samsung Hit

Grund zu der Annahme ist das SM-G900, das in gleich zwei Varianten mit unterschiedlichen Auflösungen in den Datenbanken von AnTuTu und GfxBench aufgetaucht ist. Während das SM-G900F bei AnTuTu eine Auflösung von 1.920 x 1.080 Pixel besitzt, ist das SM.G900S bei GfxBench mit 2.560 x 1.440 Pixel aufgeführt. Der Gedanke an ein Smartphone und ein Tablet-Dock ist da nicht ganz unwahrscheinlich. Im Hinblick auf einen entsprechenden Patentantrag für ein Tablet-Dock und dem registrierten Markennamen Samsung Hit in den Kategorien Smartphone sowie Tablet, schließt sich der Kreis der Vermutungen.

Diese Slideshow erfordert aktiviertes JavaScript.

Auf der anderen Seite könnte das Samsung Hit auch etwas gänzlich anderes sein und die beiden Modelle SMG900F sowie SM-G900S lediglich regionale Varianten von ein und demselben Gerät sein, was bei leibe nicht das erste Mal bei Samsung wäre. Ob es sich dabei um ein Samsung Hit handelt, wird der Konzern eventuell zur CES 2014 in wenigen Tagen preisgeben, zusammen mit gleich vier neuen Tablets, darunter das Galaxy Note Pro 12.2.

Was haltet ihr eigentlich von der Sache mit dem Samsung Hit als PadFone-Konkurrenten: Spinnerei oder Wahrheit?

[Quelle: KopenGalaxyS5 | via PhoneArena]

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Ein Kommentar

  1. Ahh, die Innovationsschmiede Samsung schlägt wieder zu und kupfert diesmal bei Asus ab… 😀

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


208 Abfragen in 0,465 Sekunden